<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:Retrospect 2000
Medienart:CD Rom
Herausgeber:Digital Publishing, München 
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Jahr:1999 
Produktumfang:1 CD-ROM 
Begleitmaterial:Begleitheft im A5-Format 
Systemvoraus-
setzungen:
Microsoft Windows 95/98/2000 oder NT; Soundkarte; 4x CD-Laufwerk; optional DVD-Laufwerk für die dazugehörige DVD-ROM; 800 x 600 Bildpunkte in High Color (32.768 Farben); Arbeitsspeicher 32 MB RAM;  
ISBN/
Mediennummer:
3-89747-038-1 
Inhalt
Abstract:Sie CD-ROM "Retrospect 2000" ist eine Weiterentwicklung von "Retrospect 1999" und besteht aus acht CD-ROM und einer DVD-ROM zum Einsatz in der Erwachsenenbildung und für die individuelle Bildung.  
Inhalt:Die Zeit des Jahrhundertanbruchs, des Bankrotts der alten Welt, die Zeit zwischen den Kriegen und das rote Imperium; die Zeit im Schatten der Diktatoren, die Zeit an der Schwelle zum Krieg und den Zweiten Weltkrieg; die Zeit des Auftaktes zum Kalten Krieg, den Aufbruch im Reich der Mitte und die Bildung von zwei deutschen Staaten; die Zeit des Abtritts der Kolonialmächte, des Wettrüstens und der Entspannung; die Zeiten des Krisenherdes Indochina und das Pulverfaß Nahost; die Zeit von Adenauer bis Kohl und der Wandel der Gesellschaft; die Zeit der Europäischen Einigung, des Umbruchs im Osten, des vereinigten Deutschlands und die neunziger Jahre mit der Frage nach der geschaffenen neuen Weltordnung.
Retrieval
Bildungsbereich:Sekundarstufe I, Weiterbildung/Fortbildung, Erwachsenenbildung 
Bildungskategorie:europolitische Bildung, historische Bildung, politische Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
4. Gewalt und Ausgrenzung
4.1. Gewalt und Verfolgung in der Zeit von 1933 bis 1945 – Zeitzeugen und Zeitzeugnisse
4.2. Gewalt und Ausgrenzung in der Zeit von 1945 bis 1989 – Zeitzeugen und Zeitzeugnisse
6. Bürger und Gesellschaft
6.1. Der Einzelne und die Gesellschaft
6.2. Die Gesellschaft für den Einzelnen
Schlagwort:Allgemeinbildung, Geschichtsunterricht, Berliner-Mauer, BRD, DDR, EU, Faschismus, Geschichte (Ereignisse vor 1918), Holocaust, Kalter-Krieg, Krieg, Mauerfall, Nachkriegszeit, Nationalsozialismus, NATO, Verfolgung, Widerstand, Wiedervereinigung, Zeitgeschichte (Ereignisse nach 1918), Ethik, Gesellschaft, Bildungsmedium, Edutainment, Infotainment, Nachschlagewerk/Lexikon, Unterrichtsmedium, Deutschland, Europa, Welt, Politik
Systematik:Ethik, Geschichte, Politische Bildung, Weiterbildung, Sachgebietsübergreifende Themen
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Euromedia-Medaille 
Auszeichnungs-Jahr:2000 
Auszeichnungs-Ort:Hagen 
Auszeichnungs-text:Die CD-ROM "Retrospect 2000 - Das Lexikon des 20. Jahrhunderts" dokumentiert das 20. Jahrhundert und gibt dem Nutzer einen fundierten Überblick über die Themenbereiche: Gesellschaft, Politik, Sport, Technik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Kunst. "Retrospect 2000" hat einen breiten Adressatenkreis, und ist vor allem für die Erwachsenenbildung und für die individuelle Bildung von Nutzen. Dem Anwender stehen über vier Stunden Film, fünfzehn Stunden authentisches Tonmaterial und über 12.000 Bilder auf acht CD-ROM und einer DVD-ROM zur Verfügung.Die acht CD-ROM thematisieren und informieren über den Anbruch des Jahrhunderts, den Bankrott der alten Welt, die Zeit zwischen den Kriegen und das rote Imperium. Sie beinhalten die Zeit im Schatten der Diktatoren, die Zeit an der Schwelle zum Krieg und den Zweiten Weltkrieg.Sie kennzeichnen die Zeit des Auftaktes zum Kalten Krieg, den Aufbruch im Reich der Mitte und die Bildung von zwei deutschen Staaten.Sie zeigen anschaulich die Zeit des Abtritts der Kolonialmächte, des Wettrüstens und der Entspannung.Sie setzen sich mit den Zeiten des Krisenherdes Indochina auseinander und beschäftigen sich mit dem Pulverfaß Nahost. Sie charakterisieren die Zeit von Adenauer bis Kohl und stellen sich dieser Zeit und Gesellschaft im Wandel.Sie beinhalten den spannenden Abschnitt der Europäischen Einigung, den Umbruch im Osten, das vereinigte Deutschland und die neunziger Jahre mit der Frage nach der geschaffenen neuen Weltordnung.Die vorgenommene Themenwahl ist einsichtig und informativ sowie übersichtlich gegliedert und gestaltet. Zweckmäßig ausgewählte Dokumente, Biografien und die Lexikoneinträge sind charakteristisch und instruktiv.Insgesamt überzeugen die gewählten Filmausschnitte, Bilder und Tondokumente.Informationsmöglichkeiten und Navigationsinstrumentarium sind klar, modern und komfortabel. Diese Aussage gilt sowohl für die Einstiegsseiten, für Querverweise als kontextbezogene Suchfunktion, für den Navigator, Chronik, Lexikon, Themen und Suche.Das Menue ist eindeutig, gut überschaubar und dementsprechend komfortabel nutzbar.Zu "Retrospect 2000" gehören als Begleitmaterialen und -aussagen eine anspruchsvoll inhaltlich-funktionale Verpackung und ein instruktives Begleitheft im A5-Format.Retrospect 2000 aus dem Hause Digital Publishing München wird für seine überzeugende inhaltlich-didaktische und technische Gestaltung mit der Euro-Comenius-Medaille der GPI ausgezeichnet. Dabei sind auch das länderübergreifende Angebot und Vorgehen (vgl. die niederländische Ausgabe) als beispielhaft hervorzuheben. 
Laudator:Prof. Dr. Dr. Gerhard E. Ortner 
Bewertung
durchschnittliche
Bewertung:
15.6 Punkte - empfehlenswertes didaktisches Multimediaprodukt – gut (2)
Bewertungen:Bewertungen ansehen
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.
Einsatzhinweise
Klicken Sie hier, um die Einsatzhinweise zu lesen!