<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:Femina
Medienart:hybrides Multimediaprodukt
Herausgeber:Zonta Club of Nicosia Region, Zypern 
Autor:  
Hersteller-Land:Griechenland 
Hersteller-Ort:Athen 
Hersteller-Jahr:2001 
Produktumfang:1 CD-ROM 
Begleitmaterial:1 Infobooklett 
Systemvoraus-
setzungen:
Pentium / 133 MHz, 64 MB RAM, Win95/98/NT/2000, CD-ROM Drive 
Inhalt
Abstract:Ratgeber von erfolgreichen Geschäftsfrauen, die ihr Wissen an benachteiligte und unterrepräsentierte Frauengruppen weitergeben wollen. "Femina" wird nicht nur die Anfänger und bestehende weibliche Arbeitskraft unterstützen, um ihre geschäftlichen und beruflichen Karrieren aufzubauen, sondern auch als Katalysator für geschlechtsspezifische Ungleichheit im beruflichen Sektor dienen. 
Inhalt:"Femina" ist ein Ratgeber, der von einer Gruppe berufstätiger und erfolgreicher Geschäftsfrauen initiiert wurde, die als Ziel hatten, erworbenes Wissen und Erfahrung europäischer berufstätiger Frauen an benachteiligte und unterrepräsentierte Frauengruppen weiterzugeben.
Retrieval
Bildungsbereich:Erwachsenenbildung 
Bildungskategorie:eurokulturelle Bildung, interkulturelle Bildung, ethische Bildung, betriebswirtschaftliche Bildung, europolitische Bildung, fremdsprachliche Bildung, gesundheitliche Bildung, geographische Bildung, historische Bildung, informationstechnische Bildung, künstlerische Bildung, mathematische Bildung, medizinische Bildung, muttersprachliche Bildung, naturwissenschaftliche Bildung, politische Bildung, sportliche Bildung, technische Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
1. Kulturelle Identität und interkulturelle Verständigung
1.2. Kulturelle Identität und interkulturelle Verständigung in Gegenwart und Zukunft
6. Bürger und Gesellschaft
6.2. Die Gesellschaft für den Einzelnen
Schlagwort:Blended Learning, Europa, Gesellschaft, Ethik, Bildungsmedium, Arbeit/Beruf
Systematik:Ethik
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Euromedia-Medaille 
Auszeichnungs-Jahr:2004 
Auszeichnungs-Ort:Berlin 
Auszeichnungs-text:„FEMINA“ ist ein Blendend Learning Produkt, ein Ratgeber, der von einer Gruppe berufstätigen erfolgreichen Geschäftsfrauen initiiert wurde, die als Ziel hatten, erworbenes Wissen und Erfahrung europäischer berufstätiger Frauen an benachteiligte und unterrepräsentierte Frauengruppen weiterzugeben. „Femina“ kann keinen goldenen Schlüssel anbieten, der das Tür zum Erfolg öffnet. Es kann aber die wertvollen Erfahrungen und die Kenntnisse der erfolgreichen Frauen denjenigen Frauen anbieten, die jetzt in eine Berufswelt mit neuen Herausforderungen eintreten. Niemand verspricht, daß der Weg leicht ist. Die Tatsache, hart arbeiten zu müssen wird besonders betont, aber es gibt bestimmte Qualitäten und Eigenschaften, die genützt werden können, um zu erwartende Hindernisse mit bestimmten Methoden zu meistern. Dieses Produkt wird einen positiven Einfluß haben, sowohl auf den lokalen wie auf den europäischen Arbeitsmarkt. FEMINA wird nicht nur die Anfänger und bereits bestehende weibliche Arbeitskraft unterstützen, um ihre geschäftlichen und ihre beruflichen Karriere aufzubauen, sondern wird auch als Katalysator für geschlechtsspezifische Ungleichheit im beruflichen Sektor dienen. Darüberhinaus wird der Austausch, die Dokumentation und Weitervermittlung von know-how zwischen Frauen aus verschiedenen Ländern zu einer sphärischen Bewertung und zum Verstehen im Geschäftsleben befähigen, genauso wie es das unbestrittene Recht der Frauen begleitet und sicherstellt, in der Zukunft mit positiven Aussichten im Berufsumfeld einzutreten.  
Laudator:Christos Giannoulis 
Bewertung
Bewertungen:Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.