<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:Der kleine Hey - Die Kunst des Sprechens / The little Hey - the art of speaking
Medienart:CD Rom
Herausgeber:Schott Musik International, Weihergarten 5, 55116 Mainz 
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:Mainz 
Hersteller-Jahr:2003 
Produktumfang: 1 DVD-ROM, 1 CD-ROM 
Systemvoraus-
setzungen:
DVD-ROM Laufwerk, Windows ab 98, High color 16-bit, 
ISBN/
Mediennummer:
3-7957-6089-5 
Inhalt
Abstract:Diese CD-ROM ist das Standardwerk der Sprechtechnischen Ausbildung für Schauspieler, Redner, Sänger und Logopäden. This CD-ROM is a standard work of the speech technical training for actors, speakers, singers and speech therapists. 
Inhalt:Atmung, Vokale, Konsonanten, Rhythmus und Dynamik usw.
Retrieval
Bildungsbereich:Erwachsenenbildung, Weiterbildung/Fortbildung 
Bildungskategorie:muttersprachliche Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
Schlagwort:Sprachlicher Ausdruck, Phonetik, phonetics, Bildungsmedium. Arbeit/Beruf
Systematik:400 Medienpädagogik, 400 02 06 Computer/Multimedia
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-Siegel 
Auszeichnungs-Jahr:2003 
Auszeichnungs-Ort:Berlin 
Auszeichnungs-text:Das Multimediaprodukt „Der kleine Hey – Die Kunst des Sprechens“ bestehend aus einem DVD-Video mit DVD-ROM-Teil ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von SCHOTT MUSIK INTERNATIONAL GmbH & Co. KG, Mainz und der Staatlichen Schauspielschule Stuttgart, fußend auf dem Urtext von Julius Hey.Die Kunst des Sprechens – eine Tugend und für manche Berufe eine unerlässliche Voraussetzung - wer wollte sie nicht beherrschen? Multimedial werden Trainingsangebote unterbreitet mit filmischen Darstellungen zu Atmung, Vokal- und Konsonantenbildung, zu Rhythmus und Dynamik, zum Sprechen am Mikrofon und mit einem Beitrag aus der ZDF-Reihe „Praxis täglich“ sowie zwanzig Praxistipps.In der Einheit von Text/Ton und grafischer Gestaltung liegt eine eindrucksvolle und anschauliche Ausbildungshilfe vor. Es ist ein Trainingsprogramm, das sich mit der Stimmprüfung und damit verbundenen Fragen und Antworten von Julius Hey zu Stimmfehlern und Stimmhilfen beschäftigt, das Übungsverse von Julius Hey enthält, und Übungswörter anbietet. Mit Hilfe eines Mikrofons können Übungen zu Vokalen und Konsonanten angehört, selbst gesprochen, aufgenommen und kontrolliert werden. Es gibt eine Checkliste zum Sprechen am Mikrofon. Ein Glossar erklärt Fachbegriffe. Grafiken veranschaulichen Mund- und Rachenraum und werden erläutert. „Der kleine Hey – Die Kunst des Sprechens“ ist eine mediales Produkt, ein multimediales Trainingsprogramm, das jedem, der professionell mit Sprechen zu tun hat und jedem Interessenten nachdrücklich empfohlen werden kann. Aufgrund seiner inhaltlich-sachlichen wie didaktisch aufbereiteten Qualität erhält das Multimediaprodukt das Comenius-Siegel 2003 der GPI. 
Laudator:Dr. Ute Szudra 
Bewertung
Bewertungen:Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.