<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:DVD für die Schule: Entwicklung von Blütenpflanzen
Medienart:DVD
Herausgeber:Produktion im Auftrag des FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht gemeinnützige GmbH: TVT-Network 
Autor:Riedl, Sonja (Konzeption, Handbuch); Zierl, Thomas (Programmdesign, Programmierung); Baumann, Karlheinz (Bildnachweis);  
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Jahr:2001 
Produktumfang:1 DVD: 65 Minuten, 34 Bilder, Color, Real, Trick 
Begleitmaterial:Begleitmaterial zur DVD (10 Seiten) 
Systemvoraus-
setzungen:
DVD-Technik 
Inhalt
Abstract:Das DVD-Video „Entwicklung von Blütenpflanzen“ veranschaulicht Wachstum und Entwicklung der Blütenpflanzen vom Samen zur blühenden Pflanze sowie die Umwandlung der Blüte, von die Bestäubung, die Befruchtung bis zur Frucht und der Wiederkehr dieses Kreislaufes. Die Lernsoftware geht dabei auf Bau, Grundbauplan und Aufgaben der verschiedenen Pflanzenorgane von Blütenpflanzen ein. 
Retrieval
Bildungsbereich:Erwachsenenbildung, Weiterbildung/Fortbildung Sekundarstufe I, Sekundarstufe II 
Bildungskategorie:naturwissenschaftliche Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
Schlagwort:Lernsoftware, Bildungsmedium, Biologie, Natur, Wissenschaft, Flora, Botanik
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-Medaille 
Auszeichnungs-Jahr:2001 
Auszeichnungs-Ort:Berlin 
Auszeichnungs-text:Das Bildungsmedienkonzept „DVD für die Schule“ und seine Umsetzung - getragen durch das FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht, Grünwald - ist ein herausragendes Beispiel und ein ebensolcher Tatbestand dafür, einem langgehegten pädagogischen Wunsch zu entsprechen - nämlich: Singelfilme (vorrangig für die Schule - aber auch für weitere Nutzer) als Bildungsangebote komplex und didaktisch-methodisch wohlüberlegt aufzubereiten und tatsächlich auch - ergonomisch nutzbar - zur Verfügung zu stellen. Beispielhaft hierfür zeichnet die GPI zwei unterschiedliche DVD Digital Versatile Disk - Videoproduktionen aus. Es handelt sich zum einen um eine DVD zum naturkundlichen bzw. naturwissenschaftlichen Schulbereich, um die „Entwicklung von Blütenpflanzen“, und zum anderen um die „Geschichte der USA“ und damit um eine DVD, die zeitgeschichtlich-historische Inhalte verkörpert. Beide Beispiele verfügen ihrem Gegenstand geschuldet über unterschiedliche, jedoch treffende und charakteristische Darstellungen und Darstellungsweisen. Die einzelnen Filme und Abschnitte beider DVD können im Unterricht vielseitige differenzierte Basis von Veranschaulichung sein und unter verschiedenen Gesichtspunkten didaktisch eingebaut werden. Die DVD ermöglichen, die Filme einzeln oder/und in einer interaktiv verknüpften Form einzusetzen. Zusätzlich werden sequenzierte Formen geboten und beispielsweise ein Bildarchiv, das mit ausgewählten Aufnahmen die Medienzusammenstellung ergänzt. Dabei werden die technologischen Möglichkeiten didaktischmethodisch durchdacht, sinnvoll und zweckmäßig ausgeschöpft und in Anwendung gebracht. So enthält beispielsweise die DVD-Video „Entwicklung von Blütenpflanzen“ zwei Filme zum Themenkomplex „Bau, Wachstum und Fortpflanzung von Blütenpflanzen“. Der Film „Blütenpflanzen - Bau und Wachstum“ führt zusammenfassend in die Thematik, währenddem das Arbeitsvideo „Blütenbestäubung durch Insekten“ verschiedene Bestäubungsmechanismen und die sich gegenseitig bedingenden Anpassungen von Pflanzen und Tieren in Realaufnahmen und mit Trickdarstellungen verdeutlicht. Außerdem liegt der Film „Blütenpflanzen - Bau und Wachstum“ in zusätzlich und sequenziert vor. Ausgewählte Aufnahmen der in den Filmen behandelten Pflanzen sind in einem Bildarchiv zusammengestellt. Durchgängig besticht die Aufnahmequalität der Realaufnahmen von: „Entwicklung von Blütenpflanzen“.Die DVD-Video „Geschichte der USA“ veranschaulicht die Entwicklung der USA basierend auf einer dreiteiligen Filmserie in zwei Sprachversionen: Teil 1 „Die Kolonien werden unabhängig“ - „From Colonyto Intependence“, Teil 2 „Auf dem Weg zur Nation“ - „Building a New Nation“ und Teil 3 „Aufstieg zur Großmacht“ - “Rise to Power“. Eine dritte Version, die allein Originalgeräusche und Musik wiedergibt und auf Kommentierung verzichtet, ermöglicht diese durch den Nutzer und eine detaillierte Bildanalyse. Außerdem werden Karten, Standbilder und Szenen angeboten sow ei die Zusammenfassung der drei Folgen. Für die qualitativ gelungene Pioniertat der Realisierung eines Bildungsmedienkonzeptes „DVD für die Schule“ erhält das FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht, Grünwald, die Comenius-Medaille 2001 der GPI. 
Laudator:Dr. Ute Szudra 
Bewertung
Bewertungen:Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.