<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:Das zwanzigste Jahrhundert: 1945 - 1968 / The twentieth century: 1945 - 1968
Medienart:CD Rom
Herausgeber:Digital Publishing, München 
Autor:  
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:München 
Hersteller-Jahr:1996 
Produktumfang:1 CD-ROM 
Begleitmaterial:Handbuch im CD-ROM-Format, 10 Seiten 
Systemvoraus-
setzungen:
Windows 3.x oder Windows 95; Bildschirmauflösung 800x600 bei 256 Farben; CD-Laufwerk; Soundkarte; 4 MB RAM; 
ISBN/
Mediennummer:
3-930947-13-7 
Inhalt
Abstract:"Das 20. Jahrhundert" ist eine hochwertige multimediale Referenz des Jahrhunderts und bildet eine CD-ROM-Reihe "Das 20. Jahrhundert". Sie gibt eine interaktive zeitgeschichtliche Gesamtdarstellung von 1890 und 1997 in Verbindung von Lexikon, Dokumentation, multimedialer Präsentation von Bild, Text, Ton und Film. Ausgefeilte Such- und Navigationsmechanismen ermöglichen, komplexe Zusammenhänge und historische Entwicklungen zu erschließen sowie Ereignisse, Personen, Orte und Jahreszahlen in Beziehung zu setzen. Die Reihe wird mit der Reihe "Meilensteine des 20.Jahrhunderts" fortgesetzt. / "The 20th century" is a high-grad multimedial reference of the century and is presented in the CD-ROM serial "The 20 th century". It offers a interactive historical presentation of 1890 to 1997 in set with dictionary, documantary, pictures, texts, sounds and films. Polished search and navigation opportunities allow to develop connections between events, persons, places and numbers. The serial is continued with the serial "Milestones of the 20th century". 
Inhalt:Die Ereignisse seit Ende des 2. Weltkrieges über den Wiederaufbau des zerstörten Europa un die politische Neuordnung der Welt bis zu den Konflikten der politischen Machtblöcke der Nachkriegszeit werden auf der CD präsentiert.
Retrieval
Bildungsbereich:Sekundarstufe II, Weiterbildung/Fortbildung, Erwachsenenbildung 
Bildungskategorie:ethische Bildung, europolitische Bildung, historische Bildung, politische Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
4. Gewalt und Ausgrenzung
4.2. Gewalt und Ausgrenzung in der Zeit von 1945 bis 1989 – Zeitzeugen und Zeitzeugnisse
Schlagwort:Geschichtsunterricht, Zeitgeschichte, Geschichte, Deutschland, Europa, Welt, Politik, Bildungsmedium, Infotainment, Unterrichtsmedium, Ethik, culture, Europe, Germany, history, ethics
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-Medaille 
Auszeichnungs-Jahr:1997 
Auszeichnungs-Ort:München 
Auszeichnungs-text:Die CD-ROM-Reihe "Das 20. Jahrhundert" des Verlages Digital Publishing München ist eine hochinteressante zeitgeschichtliche Gesamtdarstellung der Zeit zwischen 1890 und 1997. In der CD-ROM-Reihe sind bisher erschienen:- Aufbruch in das 20. Jahrhundert, 1890-1933- Der Weg in das 20. Jahrhundert, 1933-1945- Kalter Krieg und Wiederaufbau, 1945-1968- Vom Kalten Krieg zum Fall der Mauer, 1968-1996- Der zweite Weltkrieg- Kriege, Krisen Katastrophen- Wissenschaft und Technik.Die Verbindung von Lexikon und Dokumentation und die multimediale Präsentation von Bild, Text, Ton und Film machen die CD-ROM-Reihe zu einer ausgezeichneten interaktiven Geschichtsdarstellung des 20.Jahrhunderts. Auf eine unkomplizierte Weise können mit ausgefeilten Such- und Navigationsmechanismen komplexe Zusammenhänge und historische Entwicklungen erschlossen und Ereignisse, Personen, Orte und Jahreszahlen in Beziehung gesetzt werden.Die vielfältigen didaktischen Möglichkeiten, die bei der Arbeit mit dieser CD-ROM-Reihe genutzt werden können, machen sie zu einer ausgezeichneten Bildungssoftware für die Aus- und Weiterbildung sowie für individuelles Arbeiten, Lernen und Studieren von Erwachsenen und Jugendlichen. Bei der Arbeit mit der CD-ROM-Reihe "Das 20.Jahrhundert" wird deutlich, daß es sich um ein multimediagerecht konzipiertes und gestaltetes Bildungsmedium und nicht, wie häufig anzutreffen, um eine Umsetzung eines vorhandenen Print- oder audivisuellen Mediums handelt.Erfreulicherweise wird die Reihe von Digital Publishing mit der Reihe "Meilensteine des 20.Jahrhunderts" fortgesetzt und und durch konkrete und emotionalbesetzte Themen noch vertieft und abgerundet, so daß zum herannahenden Jahrhunderwechsel eine multimediale zeitgeschichtliche Gesamtschau des 20.Jahrhunder zur Verfügung stehen wird. 
Laudator:Dr. Bernd Mikuszeit 
Bewertung
Bewertungen:Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.