<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:Leben aus Licht und Luft, Die Zelle I / The cell l - Life from light and air
Medienart:CD Rom
Herausgeber:IWF Institut für den wissenschaftlichen Film GmbH, Göttingen 
Autor:Bereiter-Hahn, Jürgen; 
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:Göttingen 
Hersteller-Jahr:2000 
Produktumfang:1 CD-ROM 
Begleitmaterial:Handbuch im CD-ROM-Format 
Systemvoraus-
setzungen:
Macintosh: Power PC, 166 MHz Prozessor, 32768 Farben, 16 MB RAM, 14 MB freie Festplattenkapazität, 8-fach CD-ROM-Laufwerk, System 7.5; Windows 95/ 98/ NT: 133 MHz Pentium Prozessor, SVGA-kompatible Grafikkarte, 32 MB Hauptspeicher, 14 MB freie Festplattenkapazität, 8-fach CD-ROM-Laufwerk, Soundblaster-kompatible Soundkarte 
Inhalt
Abstract:Die multimediale CD-ROM ist für Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe und für Studentinnen und Studenten in den Einführungssemestern der Biologie gemacht. Sie soll das bestehende Lehrangebot ergänzen, aber nicht ersetzen. Sie soll der selbständigen Nachbereitung des Lehrstoffes dienen. 
Retrieval
Bildungsbereich:Sekundarstufe II, Hochschule, Weiterbildung/Fortbildung, Erwachsenenbildung 
Bildungskategorie:ethische Bildung, naturwissenschaftliche Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
3. Mensch und Umwelt
3.2. Mensch, Artenvielfalt und Artenerhalt
Schlagwort:Biologie, Lernprogramm, Lernsoftware, Ethik
Systematik:Biologie, Ethik, Medienpädagogik
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-Medaille 
Auszeichnungs-Jahr:2000 
Auszeichnungs-Ort:Hagen 
Auszeichnungs-text:Die multimediale CD-ROM ist für Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe und für Studentinnen und Studenten in den Einführungssemestern der Biologie gemacht. Sie soll das bestehende Lehrangebot ergänzen, aber nicht ersetzen. Sie soll der selbständigen Nachbereitung des Lehrstoffes dienen. Sie ist die erste CD einer mehrteiligen Serie über das grundlegende Wissen zur Zellbiologie. Die CD wird ergänzt durch ein Online-Angebot sowie eine im Aufbau befindliche Mediathek zur Zellbiologie, die den Lehrenden mehrere hundert Module für die Gestaltung ihres Unterrichts bzw. ihrer Seminare anbieten soll. Diese Online-Angebote bleiben hier außerhalb der Betrachtung.Eine animierte audiovisuelle Einführung in die Pflanzenzelle zeigt deren wichtigste Bestandteile.. Über sensitive Bilder kann man sich vertiefendes Wissen über die Funktion, Struktur und Entwicklung der einzelnen Bestandteile interaktiv erarbeiten. Das Wissen wird sehr anschaulich mit 3 D-Animationen, bewegten Bildern, Kurzfilmen und den wichtigsten Begriffen und Definitionen audiovisuell präsentiert. Die Möglichkeiten von Multimedia werden in beispielhafter Weise genutzt, um das Grundwissen über die Pflanzenzelle wirklich multisymbolisch dem interaktiven Zugriff der Lernenden zugänglich zu machen. Allein 48 Videosequenzen sind in die Wissenspräsentation eingebaut, z. B. Flüge durch die pflanzliche Zelle oder die Chloroplasten. So können die Lernenden virtuelle Realität im Mikrokosmos erleben. Es ist eine interaktive Präsentation entstanden, die nicht einfach ein Buch in eine multimediale Form verwandelt hat, sondern eine neue Qualität in der interaktiven multimedialen Wissenspräsentation zeigt.Die CD enthält jedoch nicht nur eine beispielhafte Wissenspräsentation. Die Lernenden können auch Laborexperimente, die sogenannten Schlüsselexperimente der Biologie, in einem virtuellen Labor machen! Darin können sie interaktiv nicht nur aufgebaute Experimente durchführen, sondern diese auch selbst, natürlich im Rahmen der vorgegebenen Möglichkeiten, mit virtuellen Instrumenten aufbauen, z.B. im sogenannten Plastidenlabor. Die Wirkungen von Instrumenten und die erzielten Resultate werden sprachlich erklärt. In einem anderen Labor werden beispielsweise die Wirkungen von Licht auf die Chloroplasten in Blättern im virtuellen Experiment untersucht. Kurze Videosequenzen zeigen die Resultate. Am Schluß der Experimente gibt es einen ganzen Katalog von Fragen mit vorgegebenen Auswahlantworten. Auf falsche Antworten erhält der Lernende auf Nachfrage immer die richtige Antwort mit einer ausführlichen Begründung.Neben einem übersichtlichen Index und einem Glossar enthält die CD auch ein Quiz mit fünf Gruppen von Fragen, die sich auf alle Abteilungen der CD beziehen, jedoch mit einem Schwerpunkt auf Fragen nach der Funktion, Struktur und Entwicklung der Chloroplasten. Am Schluß des Quiz erhält man natürlich einen Überblick über die Lösungen, und falls Fragen falsch beantwortet wurden, werden die richtigen Lösungen geliefert. Bilder und Videosequenzen können auch einzeln angeschaut werden, auf Wunsch mit zuschaltbaren Kurztexten. Texte und Bilder können selbstverständlich auch ausgedruckt werden.Die multimedialen Qualitäten machen das Lernprogramm zu einer lebendigen, ja fast schon spielerischen interaktiven Einführung in die Grundlagen der Zellbiologie. Wegen seiner beispielgebenden inhaltlichen Gestaltung, seiner didaktischen Konzeption und seiner multimedialen Realisierung wird "Die Zelle I" mit der Comenius-Medaille 2000 der GPI ausgezeichnet. 
Laudator:Univ.-Prof. Dr. Gerhard Zimmer 
Bewertung
Bewertungen:Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.