<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:Klett Mathetrainer 10
Medienart:CD Rom
Herausgeber:Ernst Klett Verlag GmbH 
Autor:Detlef Hoche, Katharina Knöller, Thorsten Kreß, Christa Leben, Andrea Leben, Michaela Ruckh, Annkathrin Unckell  
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:Stuttgart 
Hersteller-Jahr:2010 
Produktumfang:1 CD-ROM 
Begleitmaterial:
Systemvoraus-
setzungen:
Betriebssystem: WIN 98 (SE), WIN ME, WIN XP, WIN 2000, WIN VISTA, WIN 7 Prozessor: Pentium II, 500 MHz Arbeitsspeicher: 128 MB CD-ROM-Laufwerk: 20-fach, 120 MB freier Festplattenspeicher, Bildschirmauflösung 1024 x 786 Soundkarte 
ISBN/
Mediennummer:
978-3-12-114838-7 
Inhalt
Abstract:Der "Klett Mathetrainer 10" vermittelt auf motivierende und alltagsnahe Weise mathematisches Wissen. Genau passend zur gewählten Schularten und dem gewählten Bundesland bietet er mit über 5000 Aufgaben aus allen Lernbereichen vielfältige Übungsmöglichkeiten. 
Inhalt:Die Ergebnisse von internationalen Vergleichstests zeigen immer wieder, dass deutsche Schüler im Fach Mathematik oft große Probleme haben, obwohl doch gerade Mathematik zu den wichtigsten Kompetenzen zählt. Gefordert wird in Vergleichstests nicht nur reines Fachwissen, sondern die Anwendung im Alltag. Der Klett Mathetrainer 10 vermittelt das geforderte mathematische Wissen und baut durch Übungen und Spiele Brücken zum Alltag. Über 5.000 Aufgaben aus allen Lernbereichen bieten Übungsmöglichkeiten für unterschiedliche Leistungsniveaus. Gelernt wird das, was man in der Schule braucht, genau dann, wenn es im Unterricht aktuell ist. Beim ersten Anmelden wird das Bundesland und die Schulform oder das Schulbuch ausgewählt und schon folgt der Mathetrainer im Ablauf der Übungen dem Lehrplan oder dem Schulbuch. Mit großem Aufwand wurden die Inhalte von bis zu vier Schularten aus 16 Bundesländern in die Software eingearbeitet. Wenn ein Klett-Buch vorhanden war, wurden die Kapitel sogar 1:1 passend zum Schulbuch erstellt. Nur so können Schülerinnen und Schüler sicher sein, dass sie genau die Inhalte lernen, die sie in der Schule benötigen. Wenn eine Aufgabe nicht verstanden wird oder die Lösung nicht richtig ist, gibt das Programm nützliche Hilfestellungen und Rückmeldungen. Wenn Fragen auftauchen wie „Wie löst man eine quadratische Gleichung auf?“ oder „Wie berechnet man Sinus und Kosinus?“ hilft ein Klick ins Basiswissen oder in die Formelsammlung. Ein Funktionsplotter erlaubt die graphische Darstellung von Funktionen. Bei abwechslungsreichen Spielen wie dem „Mathman“ oder „Mathequiz“ gilt es, das erworbene Wissen anzuwenden und möglichst viele Punkte zu sammeln. Wenn alle Aufgaben richtig gelöst sind, kommt genau wie in der Schule die Klassenarbeit – drei Arbeiten pro Kapitel bereiten auf den Ernstfall vor. Hier kann jeder selbstständig überprüfen, ob er alles verstanden hat oder an welcher Stelle noch Übungsbedarf besteht. Am Ende der Klassenarbeit können die eigenen Ergebnisse mit einer Musterlösung verglichen werden. Alternativ kann die Klassenarbeit auch als Diagnoseinstrument verwendet werden, um Schwachpunkte zu identifizieren und dann gezielt zu üben. Eine Lernstatistik zeigt an, in welchen Bereichen es noch Übungsbedarf gibt. So können sich die Schüler optimal auf die Klassenarbeiten vorbereiten und die Noten verbessern. Als Extra für den Mittleren Abschluss werden besondere Prüfungen zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung angeboten. Sie sind ähnlich wie die Klassenarbeiten aufgebaut und bestehen aus mehreren Aufgaben.
Retrieval
Bildungsbereich:Schule, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II 
Bildungskategorie:mathematische Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
7.2. Lebenschancen und Bildung
Systematik:Mathematik
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-EduMedia-Siegel und Comenius-EduMedia-Medaille 
Auszeichnungs-Jahr:2011 
Auszeichnungs-Ort:Berlin 
Auszeichnungs-text:Mit dem Erscheinen des „Klett Mathetrainers 10“ liegt für den Mathematikunterricht der Sekundarstufe 1, für die Klassen 7-10, ein ausgezeichnetes Multimediaprodukt vor, das nach einem beispielhaft durchdachten didaktischen Konzept realisiert wurde. Schüler und Eltern können sich darauf verlassen, dass nach Einarbeitung in Klasse 7 bis zur 10.Klasse eine zum jeweiligen Lehrbuch gleichartig gestaltete Software zur Verfügung steht. Auch der Klett Mathetrainer 10 vermittelt in sehr ansprechender Weise mathematisches Wissen, dass auf die jeweilige Schulart, das entsprechende Bundesland und das gewählte Lehrbuch abgestimmt ist. Er zeichnet sich durch vielfältige Übungs- und Anwendungsangebote aus, die die Schüler bereits aus den vorherigen Klassen kennen, wie: Übungsmöglichkeiten mit über 5000 Aufgaben; Hilfestellungen und Rückmeldungen, wenn die Lösung nicht richtig ist und die Nutzung von Basiswissen, Formelsammlung, Funktionsplotter und abwechslungsreichen Spielen. Die CD-ROM „Klett Mathetrainer Klasse 10“ und das realisierte Multimedia-Konzept für die Klassen 7 bis 10 erfüllen in ausgezeichneter Weise alle Anforderungen, die an ein beispielhaftes didaktisches Multimediaprogramm gestellt werden. Sie werden deshalb mit der Comenius-EduMedia-Medaille 2011 ausgezeichnet.  
Laudator:Dr. Bernd Mikuszeit 
Bewertung
durchschnittliche
Bewertung:
19.2 Punkte - beispielhaftes didaktisches Multimediaprodukt – sehr gut (1)
Bewertungen:Bewertungen ansehen
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.