<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:Interaktive Geschichtswandkarte Deutschland nach 1945 (2011)
Medienart:Anderes Produkt
Herausgeber:Ernst Klett Verlag GmbH 
Autor: - 
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:Gotha 
Hersteller-Jahr:2010 
Produktumfang:1 CD-ROM 
Begleitmaterial:
Systemvoraus-
setzungen:
Systemvoraussetzungen PC: Windows XP SP2, Windows Vista, Windows 7; Prozessor Pentium IV; 512 MB RAM; freier Festplattenspeicher 150 MB; Grafikauflösung mind. 800 x 600 Pixel; CD-ROM Laufwerk Systemvoraussetzungen Mac: Mac OSX Version 10.4 oder höher; Prozessor Intel, 2 GHz oder G5, 1.6 GHz; 512 MB RAM; freier Festplattenspeicher 150 MB; Grafikauflösung mind. 800 x 600 Pixel; CD-ROM Laufwerk 
ISBN/
Mediennummer:
978-3-12-828166-7 
Inhalt
Abstract:Die Software „Interaktive Geschichtswandkarte Deutschland nach 1945“ dient dem Einsatz von Karten im Geschichtsunterricht – sei es per Projektion oder auf einem Whiteboard. Es stehen fünf Hauptkarten und elf Detailkarten zur Verfügung. Außerdem sind insgesamt zwölf stumme Karten im PDF-Format sowie Arbeitsblätter zu jedem Zeitabschnitt ausdruckbar. 
Inhalt:Die fünf Hauptkarten entsprechen fünf Zeitabschnitten – vom Zustand Deutschlands nach Kriegsende 1945 bis heute: Deutschland 1945 – 1947 Detailkarten: Das Großdeutsche Reich (1938 – 1945) Flucht, Vertreibung und Umsiedlung in Europa (1940 –¬ 1946 / 49) Flüchtlinge/Heimatvertriebene aus dem Osten nach Heimatgebieten Flüchtlinge/Heimatvertriebene aus dem Osten nach Aufnahmeländern Flüchtlinge und Vertriebene Zerstörte deutsche Städte Berlin 1945 – 1989/90 Deutschland 1949 Detailkarten: Berlin 1945 – 1989/90 Die wirtschaftlichen Bündnisse (1949 – 1990) Die militärischen Bündnissysteme (1949 – 1990) Deutschland 1952/57/61 Detailkarten: Berlin 1945 – 1989/90 Die wirtschaftlichen Bündnisse (1949 – 1990) Die militärischen Bündnissysteme (1949 – 1990) Die Zerschlagung der Länder in der DDR 1952/Der Volksaufstand 1953 Fluchtbewegungen aus der DDR Deutschland 1989 – 90 Detailkarten: Berlin 1945 – 1989 / 90 Die wirtschaftlichen Bündnisse (1949 – 1990) Die militärischen Bündnissysteme (1949 – 1990) Die Wende in Europa Deutschland 2010 Detailkarten: Die Bildung der neuen Bundesländer Bevölkerungswanderungen und Arbeitslosigkeit Demokratie und Gewaltenteilung – Standorte in Bund und Ländern Diese Karten können dynamisch präsentiert werden, d. h. durch Bewegen des Reglers im Zeitstrahl werden räumliche Veränderungen sichtbar. Beim Öffnen der Karten erscheinen jedes Mal einfache Basiskarten. Jede dieser Karten kann durch das Ein- und/oder Ausblenden von inhaltlichen Ebenen individuell alters- und/oder stufengerecht angepasst werden. Auf diese Weise können eigene Kartenpräsentationen erstellt, abgespeichert und später wieder geladen werden. Über das Einblenden der Ebene „Detailkarten“ bei den Hauptkarten können diese aufgerufen werden. Die Detailkarten wurden den jeweiligen Zeitabschnitten zugeordnet. Alle geladenen Karten sind mit Hilfe des Werkzeugfensters oder des Navigators stufenlos skalier- sowie verschiebbar. Auch die Legenden lassen sich ein- und ausblenden sowie vergrößern, das Legendenfeld kann frei bewegt und sowohl in Höhe als auch Breite den individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Die Funktion „Zeichnen” erlaubt das Schreiben auf der Karte sowie das Hervorheben von Inhalten der Karte. Die Funktion „Messen“ dient zum Anzeigen von Entfernungen auf der jeweiligen Karte. Die Funktion „Ansicht speichern” bietet die Möglichkeit, Kartenausschnitte als jpg-Dateien zu speichern, die weiterverwendet werden können, z. B. in mit Word selbst gestalteten Arbeitsblättern. Eine animierte Anleitung zu allen Funktionen ist in der Hilfe zu finden.
Retrieval
Bildungsbereich:Schule, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II 
Bildungskategorie:geographische Bildung, historische Bildung, politische Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
Systematik:Geographie, Geschichte, Politische Bildung
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-EduMedia-Siegel 
Auszeichnungs-Jahr:2011 
Auszeichnungs-Ort:Berlin 
Laudator:Dr. Bernd Mikuszeit (Gutachter) 
Bewertung
durchschnittliche
Bewertung:
17.2 Punkte - empfehlenswertes didaktisches Multimediaprodukt – gut (2)
Bewertungen:Bewertungen ansehen
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.