<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:Wildlife Park 3
Medienart:Anderes Produkt
Herausgeber:Deep Silver, a division of Koch Media GmbH  
Autor:
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:Ummendorf 
Hersteller-Jahr:2011 
Produktumfang:1x PC DVD ROM 
Begleitmaterial:Handbuch 
Systemvoraus-
setzungen:
Minimale Systemvoraussetzungen: CPU: Dualcore-CPU (Intel Pentium D, AMD Athlon64 3000+, min. 3GHz), GPU: NVIDIA GeForce 8600 GT oder besser, ATI Radeon HD X1800 oder besser (min. 256MB VRAM, DirectX 9.0c, Shader Model 2.0), RAM: 1 GB; Empfohlene Systemvoraussetzungen: CPU: Dualcore CPU (Intel C2D E4300 oder besser, AMD Athlon X2 3800+ oder besser), GPU: NVIDIA GeForce 8800 GTX oder besser, ATI Radeon HD 3870 oder besser, RAM: 2 GB 
ISBN/
Mediennummer:
4260231340054 
Inhalt
Abstract:Wildlife Park 3 - Wildnis im Wohnzimmer! Die neue Zoo-Simulation für PC öffnet ihre Tore. Als Tierpark-Manager bauen Sie Ihren eigenen Zoo auf, wobei Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. 
Inhalt:Wildlife Park 3, die neue Zoo-Simulation für PC öffnet ihre Tore. Als Tierpark-Manager bauen Sie Ihren eigenen Zoo auf, wobei Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. Löwen, Tiger, Elefanten und viele andere Tiere warten auf Ihre Besucher. Spannende Missionen bringen den virtuellen Tierpark-Manager zu Abenteuern auf der ganzen Welt. Wildlife Park 3 ist eine Mischung aus realistischer Tier-Simulation, Wirtschafts-Management und Aufbau-Strategie. Die Kampagne von Wildlife Park 3 führt Sie mit einer spannenden Geschichte auf Missionen rund um den Globus. Tiere müssen ausgewildert und bedrohte Spezies gerettet werden. Im freien Spiel gestalten Sie den Tierpark ganz nach Ihren eigenen Wünschen: 30 verschiedene animierte Pflanzenarten, vielfältige Besuchereinrichtungen und zahlreiche Optionen zur Gestaltung der Gehege stehen zur Verfügung. Es gibt über 20 frei wählbare Karten für Parks auf der ganzen Welt. Dabei müssen Sie die Bedürfnisse der verschiedenen realistisch animierten Wildtiere beachten. So mögen Pinguine und Eisbären Wasser und ein kühles Klima, während Nashörner, Riesenpandas oder Gorillas völlig andere Vorlieben haben. Fühlen sich die Schützlinge rundum wohl, können die Zoo-Besucher auch bald den tierischen Nachwuchs bestaunen. Zufällige Quest sorgen auch im freien Spiel für viel Abwechslung und langanhaltenden Spielspaß. Eine große Anzahl an Neuerungen machen Wildlife Park 3 zum bislang umfangreichsten Teil der Serie. Der Managementpart des Spiels ist deutlich ausgebaut und die zahlreichen Parkeinrichtungs- und Gehege-Typen können nun individuell angepasst werden. Um den Besuchern des Tierparks ein ganz besonderes Erlebnis zu bieten, gibt es Magnetbahnen, Züge, Heißluftballons und Zeppeline. Das Verhalten und die Bewegungen der Tierarten sind naturgetreu nachgebildet worden. Hintergrundinformationen zu den Tieren und Pflanzen liefert eine umfangreiche Enzyklopädie. Das neue Wettersystem in Wildlife Park 3 wirkt sich zudem gleichermaßen auf Besucher, Flora und Fauna aus: Bei Regen und Unwetter suchen die Tiere Unterschlupf und die Besucher kaufen im Zoo-Shop Regenschirme. Trockenheit lässt im Gegensatz dazu die Pflanzen verdorren. Die verschiedenen Pflanzenarten sind sehr realistisch animiert: Der Lebenszyklus inklusive Blüte- und Fruchtphasen liefert interessante neue Aspekte für das Gameplay und die Optik des Parks, ist aber auch ein strategisches Element, da hier das Personal entsprechend geschult und eingeteilt werden muss. Unzählige Parkelemente stehen zur Verfügung und der Großteil der Parkeinrichtungen kann mit diversen Zusatzausstattungen gestylt, ausgebaut und beliebig umgefärbt werden. Mit dem Terraforming-Tool können Sie sogar die Landschaft ganz nach den eigenen Vorstellungen formen. Durch ein neues Customize-System entstehen individuelle Tiere und Tierfamilien: Es gibt viele verschiedene Kombinationen aus Fellfärbungen, Fellmustern, Schweife, Mähnen, Stoßzähnen, Hörnern, etc. In Wildlife Park 3 sollten Sie aber auch die Bedürfnisse und Ansprüche der Besucher im Auge behalten, um für volle Kassen in Ihrem Zoo zu sorgen. So müssen Shops, Restaurants, Imbisse und Eisstände gebaut werden und neue Besucher durch verschiedene Marketing oder PR Aktionen geworben werden. Außerdem haben Sie nun die Möglichkeit, Tiere zur Zucht oder als Attraktion im Tier-Shop zu handeln und so Ihr Tierangebot stetig zu erweitern.
Retrieval
Bildungskategorie:eurokulturelle Bildung, ethische Bildung, betriebswirtschaftliche Bildung, mathematische Bildung, naturwissenschaftliche Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
Systematik:Wirtschaftskunde, Sachgebietsübergreifende Themen
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-EduMedia-Siegel 
Auszeichnungs-Jahr:2011 
Auszeichnungs-Ort:Berlin 
Laudator:Univ.-Prof. Hartmut Warkus (Gutachter) 
Bewertung
durchschnittliche
Bewertung:
16 Punkte - empfehlenswertes didaktisches Multimediaprodukt – gut (2)
Bewertungen:Bewertungen ansehen
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.