<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:Interesse - Interagere Interest - Interagere
Medienart:CD Rom
Herausgeber:J. Lindauer Verlag (R.Schaefer), München 
Autor:Mayr, Alois;  
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:München 
Hersteller-Jahr:1997 
Produktumfang:1 CD-ROM, 1 Diskette, 1 Lehrbuch 
Begleitmaterial:Handbuch im CD-ROM-Format, 4 Seiten und Lehrbuch, 280 Seiten 
Systemvoraus-
setzungen:
Win3.1, 80486/66 MHz, 8 MB Hauptspeicher, Grafikkarte: High-Color, 640x480, Soundkarte, CD-ROM-Laufwerk 
ISBN/
Mediennummer:
3-87488-832-0 
Inhalt
Abstract:Bei "Interesse - Interagere" handelt es sich um ein Lehrwerk für Latein als 2.Fremdsprache. 
Inhalt:Interagere ist ein - nach der Angabe des Verlages - multimediales Übungsprogramm für das Lehrwerk "Interesse" für Latein als zweite Fremdsprache. Es ist deshalb konsequent lehrwerksbezogen und entspricht in Inhalt und Aufbau den Lektionen des Buches. Die Übungsformen sind vielfältig und - wie könnte es bei Latein auch anders sein - ausschließlich textbasiert. Die Multimedialität beschränkt sich auf vereinzelte auditive und visuelle Ergänzungen, die nicht systematisch in die methodische Darbietung des Stoffes integriert sind.
Retrieval
Bildungsbereich:Erwachsenenbildung, Weiterbildung / Fortbildung, Sekundarstufe II 
Bildungskategorie:fremdsprachliche Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
Schlagwort:Lernsoftware, Sprache, Fremdsprache, Latein, Sprachkurs, Unterrichtsmedium
Systematik:400 Medienpädagogik, 400 02 06 Computer/Multimedia, 200 05 Latein, 200 05 01 Sprachliche Fertigkeiten
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-Siegel 
Auszeichnungs-Jahr:2000 
Auszeichnungs-Ort:Hagen 
Auszeichnungs-text:Interagere Interagere ist ein - nach der Angabe des Verlages - multimediales Übungsprogramm für das Lehrwerk "Interesse" für Latein als zweite Fremdsprache. Es ist deshalb konsequent lehrwerksbezogen und entspricht in Inhalt und Aufbau den Lektionen des Buches. Die Übungsformen sind vielfältig und - wie könnte es bei Latein auch anders sein - ausschließlich textbasiert. Die Multimedialität beschränkt sich auf vereinzelte auditive und visuelle Ergänzungen, die nicht systematisch in die methodische Darbietung des Stoffes integriert sind. Eine automatische Fehlerkorrektur findet in den verschiedenen Übungen nicht statt, so dass der Lernende durch Anklicken aller vorgegebenen Möglichkeiten und die jeweilige Rückmeldung "richtig" oder "falsch" die passenden Lösungen erarbeiten kann. In einigen Lektionen sind die Aufgaben in Bildern versteckt und der Nutzer muss sie mit Hilfe des Mauszeigers aufspüren. Diese einzelnen spielerischen Elemente ergänzen den ansonsten doch sehr leistungsorientierten Ansatz des Programmes.Das Programm bietet Übungsanreize für den eher trockenen Stoff lateinischer Grammatik. Es verfügt zwar nicht wie die meisten modernen multimedialen Sprachlehrprogramme über Zusatzfunktionen wie Fehlerstatistiken und Wortschatz- und Grammatikhilfe, hat aber seinen Einsatzbereich sicher als Drillprogramm, mit dessen Hilfe, systematische Grammatikarbeit betrieben werden kann.Der J. Lindauer Verlag, München, erhält für die Entwicklung der CD-ROM "Interagere" das Comenius-Gütesiegel der GPI. 
Laudator:Dr. Joachim Thoma 
Bewertung
Bewertungen:Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.