<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:Mobile Learning Tests – „Lern-Apps“ im Bereich Grundlagen der BWL
Medienart:Anderes Produkt
Herausgeber:SGD – Studiengemeinschaft Darmstadt 
Autor:Autoren der SGD  
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:Pfungstadt bei Darmstadt 
Hersteller-Jahr:2010 
Produktumfang:App 
Begleitmaterial:
Systemvoraus-
setzungen:
Android-Smartphones oder iPhones/iPads 
ISBN/
Mediennummer:
Inhalt
Abstract:LMS "Mobile Learning Tests": Gemeinsam mit Experten für E-Learning und E-Assessments wurden Lerntests zur Lernfortschrittskontrolle von „Betriebswirtschaftlichen Grundlagen“ für Smartphones entwickelt.  
Inhalt:Im Bereich des Fernlernens wird der Faktor des Mobile Learnings immer bedeutender. Der Kunde möchte nicht nur mit Lernheften flexibel und ortsunabhängig lernen, sondern fordert auch den Einsatz moderner Kommunikationsmittel. Studierende werden immer mobiler. Unterwegs zu sein bedeutet häufig auch ungenutzte Zeit. Die Techniken des mobilen Lernens (M-Learning) sind darauf ausgerichtet, dass Menschen Leerzeiten nutzen können, um ihr Wissen zu erweitern. 40 Prozent der Handynutzer besitzen bereits ein sogenanntes Smartphone, das heißt ein Mobiltelefon, mit dem man relativ bequem im Internet surfen sowie E-Mails empfangen und versenden kann. Laut einer Befragung von TNS-Infratest von 2010 gehen mittlerweile 21 % der 14- bis 64-Jährigen privaten Handybesitzer mit ihrem mobilen Endgerät auch online – sei es um E-Mails abzurufen oder um im Netz zu surfen. Treiber dieser Entwicklung sind die zunehmende Verbreitung internetfähiger Handys und die sinkenden Kosten für die Datenübertragung. Das Potenzial für die mobile Internetnutzung ist damit aber bei weitem noch nicht ausgeschöpft und schafft enorme Perspektiven für die persönliche Weiterbildung. Mobiles Lernen unterstützt die Distribution von Lerninhalten und die Kommunikation mit den Lernenden mittels mobiler Endgeräte und zugehöriger Anwendungen. Dazu wurden bei der SGD im ersten Schritt Mobile Learning Tests im Bereich der betriebswirtschaftlichen Grundlagen entwickelt – weitere sind in der Planung. Diese Tests gliedern sich in drei Untertests mit insgesamt über 90 Fragen. Sie können abhängig vom jeweiligen Lernstand aufgerufen werden und speichern das letzte Ergebnis. Zur Ausführung dieser Tests muss lediglich das kostenfreie App für iPhones oder Android-Smartphones auf das mobile Endgerät geladen werden. Über den für Smartphones bereits optimierten Online-Campus waveLearn werden die Tests geladen, auf dem Smartphone ausgeführt und geben dem Teilnehmer eine direkte Rückmeldung über den aktuellen Lernstand. So ermöglicht die SGD ihren Teilnehmern das Festigen und die Lernabschnittskontrolle mit dem Einsatz modernster Medien. Lernabschnittskontrollen können durch die Teilnehmer ortsunabhängig in selbst bestimmten Abschnitten auf dem Smartphone durchgeführt werden. Die Teilnehmer erhalten eine unmittelbare Rückmeldung zu ihren Leistungen. Veränderungen nach der Innovation: Mit den neu entwickelten Mobile Learning Tests ist es den Teilnehmern möglich mit Smartphone, ipod oder iPad jederzeit und ortsunabhängig eine Lernfortschrittskontrolle im Bereich der betriebswirtschaftlichen Grundlagen durchzuführen. Die ersten Testkandidaten schätzen insbesondere die Möglichkeit, unkompliziert ihr Wissen zu überprüfen. Ein Nebeneffekt ist die Weiterempfehlung aufgrund des „Coolness-Effektes“: Das Fernstudium gewinnt aufgrund des stärkeren Einbezuges des mobilen Endgerätes an Attraktivität, auch wenn die „Lern-Apps“ aufgrund des hohen Umfanges des Lernstoffes i.d.R. nur unterstützend gestalten werden können. Sollte dieser Weg des Mobile Learnings gut angenommen werden, sind weitere „Lern-Apps“ in anderen Bereichen in der Planung. Bisher beschränkte sich mobiles Lernen vorrangig auf eine passive Wissensvermittlung. Doch mit dem Einsatz solcher Tests wird der Teilnehmer immer mehr zu einem aktiven, mobilen Lerner.
Retrieval
Bildungsbereich:Schule, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Berufsbildung, Weiterbildung/Fortbildung, Erwachsenenbildung 
Bildungskategorie:betriebswirtschaftliche Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
7.2. Lebenschancen und Bildung
Systematik:Berufliche Bildung, Weiterbildung, Wirtschaftskunde
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-EduMedia-Siegel 
Auszeichnungs-Jahr:2011 
Auszeichnungs-Ort:Berlin 
Laudator:Dipl.-Theol. Dirk Rellecke (Gutachter) 
Bewertung
durchschnittliche
Bewertung:
14.4 Punkte - empfehlenswertes didaktisches Multimediaprodukt – gut (2)
Bewertungen:Bewertungen ansehen
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.