<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:Nie wieder keine Ahnung! Architektur
Medienart:Anderes Produkt
Herausgeber:SWR Südwestrundfunk, Mainz 
Autor:Kaupmann, Sandra; Schlenker, Rolf; von Bremen, Leonie; Maier, Samantha; Räuschel, Inge; Klein, Katja; mach parat GmbH 
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:Mainz 
Hersteller-Jahr:2011 
Produktumfang:Multimediale Flashversion mit 24 Videosequenzen, zahlreichen Gebäude-Fotos, erläuternden Texten und interaktiven Elementen- barrierearme Version (alle Videoinhalte als Text) 
Begleitmaterial:Das Webspecial begleitet eine dreiteilige Fernseh-Reihe, die ab dem 10. März im SWR Fernsehen und voraussichtlich ab September 2011 im Schulfernsehen ausgestrahlt wird. 
Systemvoraus-
setzungen:
ISBN/
Mediennummer:
Inhalt
Abstract:Das DMP „Nie wieder keine Ahnung! Architektur“ ist dem Ziel verpflichtet, Wissen auf spielerische und unterhaltende Art vermitteln. Inmitten einer Stadt, die als Blaupause gestaltet ist, erfahren die Nutzer von zwei Experten Bauwerk für Bauwerk mehr zum Thema.  
Inhalt:Im DMP „Nie wieder keine Ahnung! Architektur“ bewegen sich die Besucher mit einer virtuellen Moderatorin inmitten einer Stadt, die als Blaupause gestaltet ist . Sie entdecken bauliche Meisterleistungen von Stonehenge bis zum Chrysler Building und können sich von Experten anhand dieser Beispiele Architekturgeschichte und Bautechnik erklären lassen. Es handelt sich dabei um ein crossmediales Projekt mit aufwändig gestalteten Videosequenzen: Dank Tricktechnik schlendern Moderatorin Enie und ihre Experten durch Gebäude und Städte, die es längst nicht mehr gibt, wie zum Beispiel das untergegangene Pompeji. Das Internetspecial bindet die Inhalte der Fernsehreihe in liebevollen Animationen und mit einem ungewöhnlichen Design ein, ergänzt sie um weitere Informationen und bietet die Möglichkeit, das erworbene Wissen zu überprüfen. Zum Beispiel können die Nutzer in einem interaktiven Bilderrätsel zeigen, wie gut sie berühmte Bauwerke kennen – und nebenbei in kurzen Infotexten mehr über die Gebäude erfahren. Die Adressaten wie auch Architektur-Fans mit Vorwissen können viel Neues lernen. In Kombination mit dem Webspecial zur Malerei schafft das Special die Grundlage für ein Einsteiger-Portal zur Kunst, das für Nutzer jeden Alters geeignet ist.
Retrieval
Bildungsbereich:Schule, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Weiterbildung/Fortbildung, Erwachsenenbildung 
Bildungskategorie:interkulturelle Bildung, künstlerische Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
7.2. Lebenschancen und Bildung
Systematik:Bildende Kunst, Freizeit, Praxisorientierte Fächer, Weiterbildung, Sachgebietsübergreifende Themen
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-EduMedia-Siegel 
Auszeichnungs-Jahr:2011 
Auszeichnungs-Ort:Berlin 
Auszeichnungs-text:Das DMP „Nie wieder keine Ahnung! Architektur“ ist ein empfehlenswertes didaktisches Multimediaprodukt, das auf interessante, unterhaltende und informativ Wissen und Erkenntnisse -über Zusammenhänge- zur Architektur vermittelt. Die Nutzer erfahren von Experten und einer Moderatorin viel zur Thematik. In Kombination mit dem Webspecial zur Malerei, das 2010 den Anfang der multimedialen Reihe "Nie wieder keine Ahnung!" bildet, gibt das Special unterschiedlichen Nutzern jeden Alters Grundlagen zur Kunst. Es bietet nicht nur Informationen, sondern auch Möglichkeiten, erworbenes Wissen zu überprüfen. 
Laudator:Dr. Ute Szudra 
Bewertung
durchschnittliche
Bewertung:
17.6 Punkte - empfehlenswertes didaktisches Multimediaprodukt – gut (2)
Bewertungen:Bewertungen ansehen
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.