<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:Keine Abbildung vorhanden.
Titel:De Oorlog /der Krieg
Medienart:DVD
Herausgeber:NPS Nederlandse Programma Stichting, Hilversum 
Autor:Godfried van Run, Matthijs Cats, Gerda Jansen Hendriks, Dirk Jan Roeleven 
Hersteller-Land:Niederlande 
Hersteller-Ort:Hilversum 
Hersteller-Jahr:2009 
Begleitmaterial:Fernsehserie und Website 
Inhalt
Abstract:Die DVD "De Oorlog /der Krieg": In der 9teiligen Fernsehserie wird die Geschichte der deutschen Besatzung der Niederlande und japanische Besatzung von Niederländisch-Ost-Indien erzählt. Moderator Rob Trip besucht verschiedene historische Schauplätze wie Westerbork und Arnhem und verknüpft die einzelnen Geschichten der Serie. Das Programm präsentiert bislang unveröffentlichtes Material, neueste Forschungsergebnisse und viel Bildmaterial. Thematisiert werden beispielsweise die Bombardierung von Rotterdam, die Schlachten in Zeeland und Arnhem sowie der Hungerwinter. 
Inhalt:1. Teil: Deutschlands Rache In der Nacht vom 9./10. Mai gelangte ein deutscher Militärzug durch die niederländischen Verteidigungslinien nach Nord-Brabant. Das ist ein Beispiel für eine überraschende (neue) Tatsache, die in der Fernsehserie erzählt wird. In der ersten Folge Deutschlands Rache geht es um den Aufstieg der Nationalsozialisten in Deutschland bis zur niederländischen und französischen Kapitulation im Mai und Juni 1940.
Retrieval
Bildungsbereich:Erwachsenenbildung 
Bildungskategorie:historische Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
2. Krieg und Frieden
2.1. Krieg und Frieden in zwischenstaatlichen Zusammenhängen
4. Gewalt und Ausgrenzung
4.1. Gewalt und Verfolgung in der Zeit von 1933 bis 1945 – Zeitzeugen und Zeitzeugnisse
Schlagwort:Geschichtsunterricht, Holocaust, Nationalsozialismus, Zeitgeschichte (Ereignisse nach 1918), Dokumentarfilm, Niederlande
Systematik:Geschichte, Spiel- und Dokumentarfilm
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-EduMedia-Siegel 
Auszeichnungs-Jahr:2010 
Auszeichnungs-Ort:Berlin 
Laudator:Alexandra Piel M.A. (Gutachterin) 
Bewertung
durchschnittliche
Bewertung:
18.8 Punkte - beispielhaftes didaktisches Multimediaprodukt – sehr gut (1)
Bewertungen:Bewertungen ansehen
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.
Einsatzhinweise
Klicken Sie hier, um die Einsatzhinweise zu lesen!