<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:Keine Abbildung vorhanden.
Titel:Klangkiste � Die Kinderseite der WDR Klangk�rper
Medienart:Anderes Produkt
Herausgeber:WDR 
Autor:Konzept: Christoph Stahl, Uta K�hne, Michael Kr�gerke (WDR) Realisierung: Thomas Drescher, Suska D�pp, Sinfonieorchester, Rundfunkorchester, Big Band und Rundfunkchor (WDR), Anton Riedel, Laura Giersdorf, Axel Steinkuhle (Feedmee) Technik: Bernhard Ebner (WDR), Stefan Wiesner (Feedmee)  
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:K�ln 
Hersteller-Jahr:2009 
Inhalt
Abstract:Das DMP �Klangkiste- Die Kinderseite der WDR-Klangk�rper� wendet sich an Schule, Aus- und Weiterbildung und stellt die drei Orchester und den Chor des WDR vor. Auf spielerische Art und mit vielen H�rbeispielen und Videos werden Kinder in die Welt der WDR-Ensembles und der klassischen Musik bzw. des Jazz eingef�hrt.  
Inhalt:Die �Klangkiste� stellt die drei Orchester und den Chor des WDR f�r Kinder im lesef�higen Alter vor. Auf spielerische Art und mit vielen H�rbeispielen und Videos werden Kinder in die Welt der WDR-Ensembles und der klassischen Musik bzw. des Jazz eingef�hrt. Sie k�nnen mit der Maus erkunden, welche Instrumentenfamilien es gibt, erfahren viele Details �ber einzelne Instrumente und lernen die WDR-Musiker, -Tontechniker und-Orchesterwarte kennen. Perspektive: Das Angebot ist erweiterbar und kann erg�nzt werden � zum Beispiel, wenn neue Musiker und Potr�ts vorgestellt werden. Mittelfristig sollen noch mehr H�rbeispiele ver�ffentlicht werden. Der Konzertkalender f�r die WDR-Kinderkonzerte wird st�ndig aktualisiert. Vorgeschlagen weil: Die WDR Klangkiste will Kinder mit allen multimedialen Mitteln, die das Internet bietet, f�r die Musik jenseits von Rock und Pop begeistern. Der Zugang einer Musik, die gemeinhin als E-Musik bezeichnet wird, ist aber alles andere als ernst: Durch kindgerechte Grafik und eine explorative Navigation werden die Kinder eingeladen, sich den Orchestern und dem Chor des WDR und ihren Musikern spielerisch zu n�hern. Erfrischend sind etwa die kurzen Videoportraits der Musiker, die sich den Kindern augenzwinkernd und wenig Ehrfurcht gebietend pr�sentieren. Einige machen sich im Dienst der Sache sichtlich gerne und �berzeugend zum Affen und transportieren damit die Botschaft: Unsere Musik macht Spa�!
Retrieval
Bildungsbereich:Schule, Weiterbildung/Fortbildung, Erwachsenenbildung 
Bildungskategorie:interkulturelle Bildung, künstlerische Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
7. Zukunftsbewältigung und Chancengleichheit
7.2. Lebenschancen und Bildung
Systematik:Freizeit, Grundschule, Interkulturelle Bildung, Kinder- und Jugendbildung, Musik
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-EduMedia-Siegel und Comenius-EduMedia-Medaille 
Auszeichnungs-Jahr:2010 
Auszeichnungs-Ort:Berlin 
Auszeichnungs-text:Mit seinem Internetportal „Klangkiste“ gelingt es dem Westdeutschen Rundfunk auf geschickte Weise, Information und interaktives Lehrangebot für Kinder ab 6 Jahren zu verbinden. Zunächst werden Sinfonieorchester, Rundfunkchor, Rundfunkorchester und Big Band präsentiert, immer versehen mit eindrücklichen Klangbeispielen. Dann können die Kinder immer tiefer in Klänge, Instrumente und Strukturen der Klangkörper eintauchen. Über die übersichtlich angeordnete Linkstruktur gelangen die neugierigen Kinder beispielhaft zu einzelnen Instrumenten, die sie sich in ihrer Funktion und in ihrem Klang erschließen. Aber auch die wichtigen Persönlichkeiten – Dirigenten und Instrumentalisten – wenden sich in ausgesprochen sympathischer Weise an die Kinder und ermöglichen Identifikation mit Menschen und Musik, wie sie nur selten auf Internetplattformen zu finden ist. Die Plattform ist zwar für Kinder angelegt, bietet aber so interessante Einblicke, dass auch viele Erwachsene daran ihre Freude habenwerden. Ein bewährtes Konzept, das der WDR nicht zuletzt bei der „Sendung mit der Maus“ schon lange umsetzt. Die Klangkiste des WDR ist ein vorbildliches Produkt, dass der Jury eine Comenius-Medaille wert ist!  
Laudator:Ulrich Lettermann 
Bewertung
durchschnittliche
Bewertung:
18.8 Punkte - beispielhaftes didaktisches Multimediaprodukt – sehr gut (1)
Bewertungen:Bewertungen ansehen
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.