<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:Keine Abbildung vorhanden.
Titel:Digischool / The Digital School
Medienart:Internet
Herausgeber:Stichting De Digitale School, Kennisnet; www.didischool.nl 
Autor:ca. 70 Lehrer, die an niederländischen Schulen arbeiten 
Hersteller-Land:Niederlande 
Hersteller-Ort:Hollandsche Rading 
Hersteller-Jahr:seit 1995 
Begleitmaterial:verschiedene Bildungs-Websites, wie www.wrts.nl, www.mike.digischool.nl, www.klikbrief.nl, www.memoryspelen.nl 
Systemvoraus-
setzungen:
entspr. dem derz. techn. Standard 
Inhalt
Abstract:Das IP "The Digital School" - www.digischool.nl ist eine Website mit Bildungsinhalten, die von niederländischen Lehrern mit Inhalten gefüllt wird. Monatlich zählt sie rund 1, 5 Millionen Besucher. Virtuelle Klassenzimmer bieten kostenlos Unterrichtsmaterial in allen Fächern, von Deutsch über Geschichte,von Physik bis Latein. Lehrer unterstützen einander in E-Communitys und tauschen Unterrichtsmaterialien aus.  
Inhalt:In den Klassenzimmern gibt es Informationen, die direkt für Schüler nutzbar sind, in den im Jahr 2000 eingerichteten Communitys für Lehrer können sich eingeschriebene Nutzer miteinander austauschen. Die Datenbank zählt insgesamt ca. 15.000 Items. Außerdem werden verschiedene Tools wie Memory, Klikbrief (Briefeschreiben in fünf Sprachen) oder ein Vokabel-Abfrag-Programm fürs Handy) angeboten, die in diversen Sprachen benutzt werden können.
Retrieval
Bildungsbereich:Schule, Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Sonderschule, Berufsbildung 
Bildungskategorie:interkulturelle Bildung, betriebswirtschaftliche Bildung, europolitische Bildung, fremdsprachliche Bildung, gesundheitliche Bildung, geographische Bildung, historische Bildung, informationstechnische Bildung, künstlerische Bildung, mathematische Bildung, muttersprachliche Bildung, naturwissenschaftliche Bildung, politische Bildung, technische Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
2. Krieg und Frieden
3. Mensch und Umwelt
4. Gewalt und Ausgrenzung
6. Bürger und Gesellschaft
Schlagwort:Arbeitslehre/Werken, Biologie, Chemie, Deutsch, Gemeinschaftskunde, Geographie, Geschichtsunterricht, Hauswirtschaft, Informatik, Kunsterziehung, Mathematik, Musik, Physik, Sachkunde/Heimatkunde, Sozialkunde/Weltkunde, Fremdsprache, Deutsch-Fremdsprache, Englisch, Französisch, Italienisch, Latein, Spanisch, Berliner-Mauer, BRD, DDR, EU, Faschismus, Geschichte (Ereignisse vor 1918), Holocaust, Kalter-Krieg, Krieg, Mauerfall, Nachkriegszeit, Nationalsozialismus, NATO, Verfolgung, Widerstand, Wiedervereinigung, Zeitgeschichte (Ereignisse nach 1918), Alltag, Arbeit/Beruf, Arbeitslosigkeit, Architektur, Behinderung, Drogen, Ernährung, Ethik, Familie, Frauen, Friedensbewegung, Gesellschaft, Gesundheit, Gewalt, Integration, Konflikt, Konfliktbewältigung, Kriminalität, Medizin, Mensch, Menschenwürde, Obdachlosigkeit, Persönlichkeit, Philosophie, Prävention, Rassismus, Rechtsextremismus, Religion, Schwangerschaft, Soziales, Sozialmaßnahme, Sucht, Theologie, Toleranz, Wohnen, Zukunft, Kultur, Kunst, Literatur, Medien, Lernplattform, Mediendatenbank, Unterrichtsmaterial, Niederlande
Systematik:Bildende Kunst, Biologie, Chemie, Deutsch, Fremdsprachen, Geographie, Geschichte, Grundschule, Heimatraum, Region, Interkulturelle Bildung, Kinder- und Jugendbildung, Mathematik, Musik, Pädagogik, Philosophie, Physik, Politische Bildung, Psychologie, Religion, Sport, Wirtschaftskunde
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-EduMedia-Siegel und Comenius-EduMedia-Medaille 
Auszeichnungs-Jahr:2009 
Auszeichnungs-Ort:Berlin 
Auszeichnungs-text:Das beeindruckende Internetprojekt "Digischool" der Stiftung De Digitale School bietet Lehrern und Schülern kostenlos eine Fülle von Unterrichtsmaterialien. Die Datenbank enthält rund 15.000 Items für die Primar- und Sekundarstufe. Egal, ob Italienisch, Biologie oder Wirtschaft – für jedes Fach ist auf der Website ein virtuelles Klassenzimmer eingerichtet, in dem sich Texte, Filmsequenzen und Arbeitsblätter zum Download befinden. Die thematisch sortierte Materialbörse wächst ständig weiter. Jeder einzelne Lehrer kann sich daran beteiligen und seine digitalen Lernmaterialien für andere Nutzer zur Verfügung stellen. Rund 1.5 Millionen Besucher pro Monat nutzen das umfangreiche Angebot der Website und profitieren so von dem immensen Pool vielseitiger Unterrichtsideen. Der Comenius-Jury gefällt insbesondere die fortlaufende Aktualisierung und Erweiterung des Materialangebots sowie die Möglichkeit für Lehrer, sich in e-communities mit ihren Fachkollegen auszutauschen. Für dieses vorbildliche Projekt erhält die Stiftung De Digitale School nun eine Comenius-Medaille.  
Laudator:Alexandra Piel, M.A.; Prof. Dr. Joan Hemels 
Bewertung
durchschnittliche
Bewertung:
19.2 Punkte - beispielhaftes didaktisches Multimediaprodukt – sehr gut (1)
Bewertungen:Bewertungen ansehen
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.