<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:disco 1. Lernjahr Latein / disco 1st learning year Latin
Medienart:CD Rom
Herausgeber:Cornelsen Verlag, Mecklenburgische Str. 53, 14197 Berlin, www.cornelsen.de 
Autor:Thiele, Angelika (Gesamtkonzept); Pankhurst, James (Gesamtkonzept); Ritter, Markus (Gesamtkonzept); Steuber, Hartmut (Gesamtkonzept); Schmidt, Werner (Beratung); Hansen, Maike (Redaktion); Stumpe, Werner (Programmierung); Raspe, Georg (Programmierung); Trautwein, Karsten (Programmierung); Kühne, Jens (Übungsinhalte); Bertram, Alfred (Übungsinhalte); Erasmus-Scholz, Gabriele (Übungsinhalte); Lechtenböhmer, Joachim (Übungsinhalte); Palmie, Christa (Übungsinhalte); Hellenkamp, Bernd (Art Direction, Screendesign, 3D-Animation, Grafik); Ebeling, Holger (Assistenz, Grafik); Kolb, Stefanie (Grafik); Rapp, Christa (Grafik); Tsamaltoupis, Steffen (Grafik); Krumme, Werner (Musik); Gegner, Martin (Musik); Oettrich, Frank (Toningenieur); Doering, Rainer (Sprecher); Ferguson, Michael (Sprecher); Jepsen, Klaus (Sprecher); Kallenbach, Christiane (Sprecherin); Koschny, Katharina (Sprecherin); Lanowska, Katharina (Sprecherin); von Nordheim, Manuel (Sprecher); Greschke, Guido (weitere Mitarbeit); Haug, Bianca (weitere Mitarbeit); Hausmann, Ray (weitere Mitarbeit); Junker, Volker (weitere Mitarbeit); Hecker, Paulus (weitere Mitarbeit); Kallenbach, Christiane (weitere Mitarbeit); Ladehof, Ines (weitere Mitarbeit); Lehmann, Ina (weitere Mitarbeit); Neumann, Miguel Razuk (weitere Mitarbeit); Pramanik, Mira (weitere Mitarbeit); Promberger, Beate (weitere Mitarbeit); Raspe, Ingrid (weitere Mitarbeit); Ratz, Jörg (weitere Mitarbeit); Tersteegen, Dietmar (weitere Mitarbeit); Zinner, Manfred (weitere Mitarbeit);  
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:Berlin 
Hersteller-Jahr:1999 
Produktumfang:1 CD-ROM 
Begleitmaterial:Beiheft im CD-ROM-Format in der CD-ROM Kassette eingelegt, 32 Seiten 
Systemvoraus-
setzungen:
Pentium PC, 16 MB Arbeitsspeicher, Windows 95, Grafikauflösung 640 x 480, 256 Farben (SVGA), Quadspeed-CD-ROM Laufwerk; Soundblaster- oder kompatible Soundkarte; Mikrofon empfohlen; Microsoft-kompatible Maus 
ISBN/
Mediennummer:
3-464-91311-2 
Inhalt
Abstract:Abgestimmt auf schulische Lehrpläne und in Anlehnung an das Lateinwerk Salvete aus dem Cornelsen Verlag entwickelt, mit anderen Schulbüchern zu verwenden ist die CD-ROM "disco 1. Lernjahr Latein, Multimedia Lernwelt" für die Schule und zu Hause eine umfassende Multimedia-Lernsoftware für das erste Jahr Lateinunterricht zum lernen und Üben von Vokabeln, Grammatik und Formen mit Sprachausgabe. 
Inhalt:Latein zum Zuhören: Vokabeln und Sätze werden vorgesprochen. Lernen mit allen Sinnen. In jedem Lernort führen drei Figuren zu den Lernbereichen "Vokabeln", "Grammatik" und "Formen".
Retrieval
Bildungsbereich:Erwachsenenbildung, Weiterbildung/Fortbildung, Sekundarstufe II 
Bildungskategorie:fremdsprachliche Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
Schlagwort:Latein, Sprache, Fremdsprache, Lernsoftware, Bildungsmedium, Unterrichtsmedium, Sprachkurs
Systematik:200 Fremdsprachen, 200 05 Latein, 400 Medienpädagogik, 400 0206 Computer/Multimedia, 680 Weiterbildung
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-Siegel 
Auszeichnungs-Jahr:1999 
Auszeichnungs-Ort:Berlin 
Auszeichnungs-text:Die CD-ROM "disco 1. Lernjahr Latein, Multimedia Lernwelt" für die Schule und zu Hause ist eine umfassende Multimedia-Lernsoftware für das erste Jahr Lateinunterricht und ein instruktives Lernprogramm, das besonders hilft, Lateinkenntnisse zu wiederholen, anzuwenden und individuell zu üben. Die CD-ROM ist auf alle Schullehrpläne abgestimmt. Sie läßt sich sehr gut im Zusammenhang mit Schulbüchern einsetzen. "disco 1. Lernjahr Latein, Multimedia Lernwelt" wurde in Anlehnung an das Lateinwerk Salvete aus dem Cornelsen Verlag entwickelt. Insgesamt werden mit der CD-ROM mehr als 2.500 unterschiedliche Lateinübungen angeboten. Die etwa eintausend Sprachaufnahmen sind in lateinischer und in deutscher Sprache. Jede Lateinvokabel wird vorgesprochen, auch Sinneinheiten und Sätze werden vorgsprochen. Ein grammatisches Nachschlagewerk und ein großes disco-Wörterbuch, was mit eigenen Bemerkungen ergänzt werden kann, stehen dem Anwender zur Verfügung. Vokabeln, Grammatik und Formen können in einer breiten Palette aktivierender und abwechslungsreicher Übungsformen trainiert werden. Insgesamt wird eine Vielzahl unterschiedlicher Übungen und Spiele angeboten. Dabei kann der Anwender nicht nur den Nutzungszeitpunkt wählen und Wiederholungshäufigkeiten aussuchen, sondern auch das Tempo entsprechend seinen Bedürfnissen bestimmen. Das Übungsmaterial ist adressatengerecht, einfach und handhabbar erweiterungsfähig. Neue und unterschiedliche Übungen können mit Eigeneingaben individuell zusammengestellt und abgearbeitet werden. Ein Rückmeldesystem kennzeichnet aufgetretene Fehler, analysiert sie und kommentiert sie so, daß erneut und ergebnisorientiert weitergearbeitet werden kann. Mit dem Formen-Service werden Konjugations- und Deklinationsmuster bzw. Konjugations- und Deklinationstabellen geliefert und die grammatische Form von eingegebenen Wörtern analysiert. Die Sprachausgabe macht das Lernen besonders interessant und effizient. An jedem Lernort führen drei Figuren zu den Lernbereichen "Vokabeln", "Grammatik" und "Formen". Ein Steuerpult oder "Lenker" mit Piktogramm versehenen Knöpfen ermöglicht unterschiedliche Bedienung eingeschlossen das Aufzusuchen von Hilfe. Ein Bus mit "Werkzeugen" hat die Funktion eines "Reisebegleiters" beim Lateinüben und Spielen inne. Mit seiner Hilfe erfährt der Anwender beispielsweise seinen Lernstand oder auch, wie lange er bereits übt. Besonders wertvoll ist die Eingabemöglichkeit von eigenen Vokabeln und damit die Anwendung des Gelernten unter variierten Bedingungen. Der Anwender kann vergleichend sein Leistungsergebnis ermitteln und auflisten, wieviele "Trophäen" bzw. Urkunden er schon erworben hat, und erhält damit Anregungen und ggf. Motivation für weiteres Lernen.Am Bus können funktional weniger belangvolle Hintergrundgeräusche bzw. Hintergrundmusik angeschaltet und abgeschaltet werden. Von hier aus kann eine Besichtigungstour durch das Programm unternommen werden. Auf einen Blick zeigt die Puzzle-Rückwand den Gesamtlernstand pro Lernort. Die Lernorte sind grafische Veranschaulichung von Stätten, an denen Latein gesprochen wurde. Anders ausgedrückt: In jeder Lektion werden neben dem Lernen von Vokabeln, Grammatik und Formen auch altersgerecht kenntnisse und Erjennitnisse über antike Kulturgeschichte vermittelt und wird so quasi eine Reise in die Antike vorgenommen.Per Mausklick einfach handhabbar sind "V"okabeln, "G"rammatik, "F"ormen und die dazugehörigen Informationen, Übungen, Anekdoten, Lektionsangaben, Abschnittsbezeichnungen, Vokabelpäckchen etc. zu öffnen und zu bearbeiten. Unterschiedlich farbige Stäbe unter den Päckchen weisen auf Grad bzw. Niveau der Bearbeitung hin. Die Lernbereiche "V"okabeln, "G"rammatik und "F"ormen können über einen bzw. nach einem Themenweg (Ballon) ausgewählt und bearbeitet, und es kann nach Punktestäben ermittelt und aufgelistet werden.Die didaktischen Strukturen sind pädagogisch zweckmäßig konzipiert und können realisiert werden. Die CD-ROM "disco 1. Lernjahr Latein, Multimedia Lernwelt" ist ein qualitätsvolles und empfehlenswertes Programm.Es hat 1999 das Comenius-Gütesiegel der GPI erhalten. 
Laudator:Dr. Joachim Thoma 
Bewertung
Bewertungen:Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.