<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:Matheland
Medienart:CD Rom
Herausgeber:Cornelsen Verlag, Mecklenburgische Str. 53, 14197 Berlin, www.cornelsen.de 
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:Berlin 
Hersteller-Jahr:1999 
Produktumfang:1 CD-ROM 
Begleitmaterial:Beiheft und funktionale Verpackung 
Systemvoraus-
setzungen:
Pentium-PC 100 oder höher, 16 MB Arbeitsspeicher (32 MB empfohlen) oder mehr; 20 MB freier Festplattenspeicher, Windows 95 oder höher, SVGA, Grafikauflösung 800x600m, 256 Farben, Qadspeed-CD-ROM-Laufwerk; CD-ROM (Hybrid CD,)16-bit-Soundkarte 
ISBN/
Mediennummer:
3-464-90906-9 
Inhalt
Abstract:"Matheland" ist eine Lernprogramm für den Mathematikunterricht der Grundschule. Das Programm richtet sich an Grundschulkinder in der 3. und 4. Klasse. Die Kinder können in einem konstruierten Abenteuerland in Sachsituationen rechnen und geometrische Probleme lösen. 
Inhalt:Orientiert an den Richtlinien für den Mathematikunterricht der Klassen 3 und 4. werden allgemeine Lernziele und spezielle Inhalte umgesetzt: offene Lösungswege, Simulation von Realität selbständige Planung, mathematische Verfahren und Begriffe mit Situationen der Lebenswelt in Zusammenhang zu bringen; elementare mathematische Fertigkeiten; Grundkenntnisse über Zahlen; Gesetzmäßigkeiten der Zahlen und Formen; Beziehungen zwischen Arithmetik und Geometrie; Zahlen, Rechenoperationen und konkrete Handlungen; Sachkontexte
Retrieval
Bildungsbereich:Schule, Sekundarstufe I 
Bildungskategorie:mathematische Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
Schlagwort:Lernsoftware, Lernprogramm, Mathematik
Systematik:400 Medienpädagogik, 400 0206 Computer/Multimedia, 280 07 Mathematik, 280 Grundschule 380 Mathematik
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-Medaille 
Auszeichnungs-Jahr:1999 
Auszeichnungs-Ort:Wien 
Auszeichnungs-text:"Matheland" ist eine Lernprogramm für den Mathematikunterricht der Grundschule. Das Programm richtet sich an Grundschulkinder in der 3. und 4. Klasse. Die Kinder können in einem konstruierten Abenteuerland in Sachsituationen rechnen und geometrische Probleme lösen. Das Programm orientiert sich an den gängigen Richtlinien für den Mathematikunterricht der Klassen 3 und 4. der Grundschule. Es werden sehr gut sowohl allgemeine Lernziele als auch spezielle Inhalte berücksichtigt.Von allgemeinen Lernziele werden mit dem Programm vor allen die Eigenaktivität durch offene Lösungswege, durch Simulation von Realität sowie durch selbständige Planung und Durchführung des Handlungsablaufs unterstützt. Damit wird die Fähigkeit gefördert, mathematische Verfahren und Begriffe mit Situationen der Lebenswelt in Zusammenhang zu bringen und Informationen, die in einem Handlungskontext für ein mathematisches Problem relevant sind, zu identivizieren und zu verarbeiten.Mit dem Programm werden folgende mathematische Lernziele unterstützt:- Erwerb elementarer mathematischer Fertigkeiten- Ausbildung der Grundkenntnisse über Zahlen- Entwicklung der Fähigkeit zur Lösung mathematischer Probleme- Die Fähigkeit, Gesetzmäßigkeiten der Zahlen und Formen entdecken, beschreiben und begründen zu können- Beziehungen herstellen zwischen Arithmetik und Geometrie.Mit der CD-ROM lernen die Kinder, die in den ersten zwei Schuljahren erworbenen Kenntnisse und Erfahrungen mit Zahlen und Rechenoperationen mit konkreten Handlungen zu verbinden. Damit geht die CD-ROM auf ein aktuelles Problem - Anwendung mathematischer Fähigkeiten - ein. Arithmetische und geometrische Probleme sind in einem Sachkontext integriert und entstehen aus Situationen, in denen Wahlmöglichkeiten existieren. Auch in Wiederholungen sind Varianten möglich, die vom Kind gewählt werden können. Offene Aufgaben, die vom Schüler erst noch zu formulieren bzw. dem eigenen Ausgangsniveau und Interesse anzupassen sind, ermöglichen eine große Eigenverantwortung und Selbststeuerung.Die interessante Geschichte über den verschwundenen Schatz im Matheland fördert Motivation und Konzentration. Im Rahmen der Spielhandlung können alle lehrplarelevanten Inhalte des Mathematikunterrichts von Klasse 3 und 4 geübt werden. Die integrierte mehrstufige Hilfe bietet Erklärungen zu den verschiedenen mathematischen Problemen, verhindert das "Steckenbleiben" und fördert so den Lernerfolg.Mac Mathe, die originelle Hauptperson im Matheland, begleitet die Kinder durch die verschiedenen Szenarien und erfüllt sehr originelle und hilfreiche Funktionen. Besonders hilfreich ist für die Kinder, halbschriftliche Rechenverfahren, schriftliche Rechenverfahren und Nebenrechnungen durchzuführen sowie mit dem Rotstift Fehler zu finden. Die Radiergummi-Funktion erscheint zunächst als originell, wirkt aber bei der Arbeit als umständlich und auch lebensfremd (Welches Kind schreibt in Klasse 3 und 4 mit Bleistift und radiert?). Hier wären die üblichen Rechnerfunktionen zum Löschen viel nützlicher und praktischer.Matheland eignet sich nicht nur für das Lernen zu Hause, sondern auch für Einzel-, aber auch Partnerarbeit im Mathematikunterricht der Grundschule.Die insgesamt gelungene Gestaltung motiviert die Kinder, die konzipierten Aufgabenstellungen selbständig zu bewältigen. Die Rahmenhandlung, das Matheland mit seinen Handlungsmöglichkeiten, ist geeignet mathematisches Denken und Handel mit Realität zu verbinden. Bei vorhandenen PC-Grundkenntnis läßt sich das Programm von Kindern der 3. und 4. Klasse leicht bedienen.Die Angaben im Begleitmaterial sind zweckmäßig und unterstützen in geeigneter Weise die Handhabung des Programms. Das Begleitmaterial richtet sich vor allem an Kinder der Altersklasse und ist dementsprechend gestaltet. Richtig ist es, daß auch Hinweise für Eltern in das Heft aufgenommen wurden.Matheland ist ein für Kinder von Klasse 3 und 4 der Grundschule sehr gelungenes Programm, das sich an den Richtlinien für den Mathematikunterricht orientiert, Kenntnisse und Erfahrungen der Kinder mit Zahlen und Rechenoperationen mit konkreten Handlungen verbindet und sich durch zweckmäßige Gestaltung, guten Bedienungskomfort und ein gut gestaltetes Begleitmaterial auszeichnet. Der Cormelsen Verlag Berlin wird deshalb für die Entwicklung der didaktischen Multimedia-Software Matheland mit der Comenius-Medaille der GPI ausgezeichnet. 
Laudator:Dr. Bernd Mikuszeit 
Bewertung
Bewertungen:Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.