<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:Keine Abbildung vorhanden.
Titel:Diercke Weltatlas mit digitalem Medienverbund
Medienart:hybrides Multimediaprodukt
Herausgeber:Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers, Georg-Westermann-Allee 66, 38104 Braunschweig; www.westermann.de 
Autor:Thomas Michael, Michael Albrecht, Wiebke Gehring, Reinhold Schlimm, Erik Braune, Björn Richter beteiligt am Produkt: 3-point concepts GmbH, Berlin Advesco Learning Systems GmbH, Schaffhausen, Schweiz imagon GmbH, Braunschweig 
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:Braunschweig 
Hersteller-Jahr:2008 
Produktumfang:Atlas und www.diercke.de 
Begleitmaterial:Arbeitsheft TOP Atlastraining, CD ROM Kartographie entdecken, Diercke Handbuch, Diercke Methoden, Diercke Klausuren + CD ROM, Diercke Kopierkarten, Diercke Weltreise (Lern- und Gesellschaftsspiel), Diercke digitale Wandkarten, Diercke digitales Handbuch, Diercke Arbeitskarten Geographie 
Systemvoraus-
setzungen:
DSL 1000 
ISBN/
Mediennummer:
978-3-14-100700-8 
Inhalt
Abstract:Jeder Besitzer des Diercke Weltatlas erhält einen "Online-Schlüssel" der durch einen Benutzernamen und Passwort personalisiert wird. Mit diesem Schlüssel bekommt er für die Dauer von 10 Jahren einen kostenlosen Zugang zum Premium-Bereich der digitalen Welt des Diercke Weltatlas. Das Konzept orientiert sich an der einzelnen Atlaskarte, die über die Website ww.diercke.de abgerufen werden kann. Frei zugängliche und an den Premium-Bereich gekoppelte Inhalte werden direkt mit der Karte und den Erläuterungen dazu verknüpft, so dass von der „Schaltzentrale“ Internetseite die vielfältigen Informations-Möglichkeiten direkt angesteuert werden können. Es ist ein Konzept, in der Webseite und verschied ne Software-Komponenten eng miteinander verzahnt sind und eine einfache nd zuverlässige Umsetzung der analogen Kartenarbeit in das digitale Medium ermöglichen. Durch den Medienverbund werden neue, selbständige Arbeitsmethoden (Diercke Coach (WBT), WebGIS) und eine neue räumliche Wahrnehumung (Frei skalier-, dreh- und kippbarer 3D-Globus) kartographischer Inhalte eng an das klassische Printmedium „Weltatlas“ gebunden. Die enge Verzahnung der einzelnen Inhalte durch die auf der Website vorhandenen Informatinen zur einzelnen Atlaskarte erlaubt ein intuitives Arbeiten. Die einzelnen assozierten Programme, Diercke Globus Online, Diercke Coach und Diercke WebGIS sind ebenfalls intuitiv bedienbar, auf jeder dieser Inhaltsebenen findet der Benutzer über die Kartentitel und Seitenzahlen des Printmediums die direkten Anknüpfungspunkte schnell und selbständig wieder.  
Inhalt:Eingereicht wird die vollständige Neubearbeitung des Diercke Weltatlas inkl. Eingedrucktem individuellem Online-Schlüssel und seinem neuen Internetauftritt, der den Printatlas um einen zweiten digitalen Atlas in Form des innovativen Diercke Globus Online, Diercke Coach (WBT), WebGIS u.a. zahlreichen weiteren Angeboten ergänzt. Der Diercke eltatlas bietet mit dem neu geschaffenen Medienverbund die Möglichkeit, nah am Einzelobjekt des Buches, der Karte, eine multimediale Endeckunsgreise anzutreten. Ausgehend von der weitergehenden Information zur Karte kann der Atlasbesitzer die Karte auf dem Globus lokalisieren (Diercke Globus Online, Google EarthTM, Google MapsTM) und sich auf dem Diercke Globus Online sich ein dreidimensionales Bild der Karte und ihrere Entsprechung in der „Realität“ – des eigens dafür aufbereiteten Satellitenbildes bzw. der physischen Globusoberfläche – machen. Zusätzlich wird das Kartenverständinis durch den Einsatz des Diercke Coach gestärkt, der das fachspezifische Wissen rund um den in der Karte abgehandelten Themenbereich abgefragt und vertieft. Über das WebGIS können aktuelle statistische Daten in Karten dargestellt werden, sa dass immer ein zeitlich aktuelles Wissen verarbeitet und vermittelt wird. Zudem bietet das WebGIS auch die Möglichkeit, über Reklassifikation von Daten Manipulationsmöglichkeiten von Diagrammen und Kartendarstellungen zu analysieren. Der Diercke Weltatlas mit seinem Online-Medienverbund bietet neue Zugänge zum Verständnis der Welt. Die direkte Darstellung der Atlaskarten auf dem Diercke Globus Online, die entsprechenden WBT-Lerneinheiten für verschiedene Klassenstufen und Schwierigkeitsgrade und die Verarbeitung aktueller Daten zu den Karten im WebGIS bieten einen bislang einzigartigen Ansatz, dem Atlasbenutzer die digitalen Möglicheiten der Geopgraphie nahe zu bringen.
Retrieval
Bildungsbereich:Schule, Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II 
Bildungskategorie:eurokulturelle Bildung, interkulturelle Bildung, ethische Bildung, europolitische Bildung, geographische Bildung, naturwissenschaftliche Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
1. Kulturelle Identität und interkulturelle Verständigung
1.2. Kulturelle Identität und interkulturelle Verständigung in Gegenwart und Zukunft
3. Mensch und Umwelt
Systematik:Ethik, Freizeit, Geographie, Interkulturelle Bildung, Sachgebietsübergreifende Themen
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-EduMedia-Medaille 
Auszeichnungs-Jahr:2008 
Auszeichnungs-Ort:Berlin, 20.06.2008 
Auszeichnungs-text:Das hier vorgelegte klassische Druckmedium „Weltatlas“ mit einer großen Vielfalt an Kartenty-pen, wie z.B. physischen, geologischen, topografischen, politischen, wirtschaftlichen, klimati-schen Karten, im digitalen Medienverbund mit dem 3D-Globus Online, dem Diercke Coach mit Web-Based-Training, dem WebGIS mit statistischen Informationen und weiteren Internetverbin-dungen ermöglicht nicht nur eine große Vielfalt selbstständiger Lern- und Arbeitsmethoden, sondern eröffnet auch differenzierte und individuelle Zugänge zur Entdeckung und zum Ver-ständnis der Welt in ihrer entstandenen und geschaffenen geografischen Gestalt. Beispielswei-se kann beginnend an einzelnen Objekten eine multimedial unterstützte Entdeckungs- bzw. Informationsreise angetreten werden, die zu umfassenden und vertieften fachspezifischen Kenntnissen führt. Dabei können mit dem Diercke Coach z.B. das Kartenverständnis verstärkt und mit dem WebGIS z.B. die Arbeitsschritte zur Erschließung statistischer Informationen ge-lernt werden. Lehrern und Schülern werden damit einzigartige Möglichkeiten zu einer interes-santen und anregenden didaktischen Gestaltung von Unterricht für verschiedene Klassenstufen und Schwierigkeitsgrade geboten. Kategorie: Mathematische und naturwissenschaftliche Bildung, Schule Institution: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann GmbH, Braunschweig Gutachter: Univ.-Prof. Dr. Gerhard Zimmer, Berlin, Mitglied der Jury  
Laudator:Univ.-Prof. Dr. habil. Gerhard Zimmer 
Bewertung
Bewertungen:Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.