<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:fördern@cornelsen - Testen, Diagnostizieren. Fördern. - Englisch 6
Medienart:hybrides Multimediaprodukt
Herausgeber:Cornelsen Verlag, Mecklenburgische Str. 53, 14197 Berlin, www.cornelsen.de 
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:Berlin 
Hersteller-Jahr:2007 
Produktumfang:Online-Plattform, 1 CD-ROM 
Begleitmaterial:Begleitheft, 17 Seiten 
Systemvoraus-
setzungen:
Windows-PC ab 400 MHz; Arbeitsspeicher mind. 128 MB; Bildschirmauflösung 1024x768, 16-Bit-Soundkarte; Internetzugang; Internet Explorer 6.0 oder Firefox 1.5; Flash-Player (mind. Version 7.0); Acrobat Reader 
ISBN/
Mediennummer:
ISBN 978-3-06-031798-1 
Inhalt
Abstract:Die Online-Plattform und die dazu gehörige CD-ROM "fördern@cornelsen - Testen, Diagnostizieren. Fördern. - Englisch 6" richtet sich vorangig an LehrerInnen der Klasse 6, um den Lern- und Entwicklungsstand der SchülerInnen schnell detailliert zu ermitteln, einen individuellen Förderplan abzurufen und zielgenaue, effektive Fördermaßnahmen einzuleiten. 
Inhalt:Der Englisch Kompetenztest Klasse 6 (1. Halbjahr) bietet Ihnen ebenso wie die weiteren fördern@cornelsen - Produkte die Möglichkeit, auf Basis von Testergebnissen Ihrer Schüler/-innen über die internetbasierte Plattform differenzierte Auswertungen und dazugehörige individualisierte Fördermaterialien abzurufen. Zunächst erscheint für das Fach Englisch ein Kompetenztest für die Klasse 6 (1. Halbjahr). Im kommenden Jahr wird der Test für das 2. Halbjahr folgen. Wie funktioniert der Test? (1) Testen Der Kompetenztest Englisch testet zentrale Kompetenzen und Lernbereiche der Klasse 6: Hörverstehen Lesekompetenz Allgemeine Sprachkompetenz Defizite lassen sich so frühzeitig feststellen. Die Lernstandserhebungen und Vergleichsarbeiten am Ende der Klasse 6 werden zielgerichtet vorbereitet. Der Test wird schulform- und bundeslandspezifisch zusammengestellt, um eine hohe Passgenauigkeit zu gewährleisten. Die Schüler/-innen können den Test online bearbeiten. (2) Diagnostizieren Der Test wird automatisch online ausgewertet. Mit der übersichtlichen Auswertung liegt für jeden Schüler/jede Schülerin eine individuelle Diagnose vor, aus der für den Lehrer/die Lehrerin Stärken und Schwächen ersichtlich sind. (3) Fördern Die Ergebnisse der Diagnose sind mit passenden Fördermaterialien verknüpft, um an den diagnostizierten Problemen gezielt arbeiten zu können. Diese stehen als Arbeitsblätter zum Download bereit. Der Test kann zeitlich flexibel auch über ein Schuljahr hinaus eingesetzt werden.
Retrieval
Ethik-
Themenfeld:
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-EduMedia-Medaille 
Auszeichnungs-Jahr:2007 
Auszeichnungs-Ort:Berlin 
Auszeichnungs-text:Das Internetprojekt fördern@cornelsen unterstützt Lehrkräfte, den Leistungsstand ihrer Schüler schnell und detailliert zu ermitteln und gezielte, effektive Fördermaßnahmen zu ergreifen. Der Cornelsen-Verlag stellt Lehrkräften auf der Plattform www.foerdern.cornelsen.de den Kompetenztest Englisch 6. Klasse, den Rechtschreibetest für das Fach Deutsch Klassen 5/6 sowie den Einschulungstest „Münsteraner Screening“ zur Verfügung. Mit diesen aussagekräftigen Tests, differenzierten Auswertungen, individuellen Förderplänen und darauf abgestimmten Arbeitsmaterialien werden optimale Voraussetzungen für die nachhaltige Förderung der Schüler geschaffen. Lehrerinnen und Lehrer können effektiv den Leistungsstand ihrer Schüler erfassen, detailliert auswerten und gezielte Fördermaßnahmen einleiten. Die Online-Tests funktionieren denkbar einfach: Schüler bearbeiten die Aufgaben, diese werden automatisch ausgewertet und ein individueller Förderplan für jeden Schüler zusammengestellt. Der Förderplan enthält Übungsempfehlungen und aufeinander aufbauende Arbeitsblätter, die genau auf die individuellen Fehlerschwerpunkte zugeschnitten sind. Damit wird Lehrerinnen und Lehren ein innovatives Arbeitsinstrument zur Verfügung gestellt, das die pädagogischen Möglichkeiten der inneren Differenzierung wesentlich erweitern kann. Deshalb wir dem Cornelsen-Verlag für fördern@cornelsen die Comenius-EduMedia-Medaille 2007 zuerkannt.  
Laudator:Dr. Bernd Mikuszeit 
Bewertung
durchschnittliche
Bewertung:
19.2 Punkte - beispielhaftes didaktisches Multimediaprodukt – sehr gut (1)
Bewertungen:Bewertungen ansehen
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.