<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:Simulating IT Careers for Women (Sitcom)
Medienart:Anderes Produkt
Herausgeber:Donau-Universität, Krems, ATRomanian Society for Life Long Learning/ROHellenic Regional Development Center/GRBusiness and Management School S.A./ESAcademy of Humanities and Economics in Lodz/PLDanmar Computers/PLDENESA Lt./CZFIATEST/ROORT France/ROWebducation Software Planungs- und Entwicklungs PLC/AT 
Autor:Sabine Zauchner (Produktverantwortliche/Ansprechpartnerin) 
Hersteller-Land:Österreich 
Hersteller-Ort:Krems 
Hersteller-Jahr:2006 
Produktumfang:1 Online Plattform 
Systemvoraus-
setzungen:
PC mit Internetzugang 
Inhalt
Abstract:"Simulating IT Careers for Women (Sitcom)" ist ein Online Rollenspiel für Mädchenim Alter von 12 - 16 Jahren, mit dem ziel Ihnen technische Berufe näher zu bringen. 
Inhalt:Auf dieser Internetseite, findet man das Rollenspiel, weiterführende Links, Biographien von Frauen in technischen Berufen und didaktische Materialien zum download. Nähere Infos unter www.donau-uni.ac.at/sitcom
Retrieval
Bildungsbereich:Schule, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Weiterbildung/Fortbildung 
Bildungskategorie:informationstechnische Bildung, naturwissenschaftliche Bildung, technische Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
7. Zukunftsbewältigung und Chancengleichheit
7.2. Lebenschancen und Bildung
7.3. Zukunftschancen und Bürgerkompetenz
Schlagwort:Spezialbildung, Freizeit, Arbeit/Beruf, Frauen, Informationsplattform, Infotainment, Lernplattform, Nachschlagewerk/Lexikon, Österreich, Technik
Systematik:Berufliche Bildung, Kinder- und Jugendbildung, Weiterbildung, Sachgebietsübergreifende Themen
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-EduMedia-Siegel 
Auszeichnungs-Jahr:2006 
Auszeichnungs-Ort:Wien 
Auszeichnungs-text:Die Lernziele sind zwar erkennbar, jedoch erscheinen manche Inhalte nicht spezifisch auf jene abgestimmt. Ob die Rubrik „Stylen“ einen sinnvollen Beitrag zur Darstellung bestimmter Berufsfelder und den damit verbundenen Tätigkeitsprofilen leistet, das sei dahingestellt. Auch die verschiedenen Fallgeschichten deuten zwar die Tätigkeitsanforderungen in bestimmten Berufen an, geben jedoch keinen besonderen Aufschluss darüber, welche soft und hard skills dafür notwendig sind. Die Einblicke in die verschiedenen Berufe sind darüber hinaus teilweise äußerst idealisiert dargestellt. Dennoch kann sich das Produkt vor allen Dingen dadurch auszeichnen, dass es zielgruppenadäquat gestaltet ist und durch den animierten Charakter Handlungskompetenz simuliert, die möglicherweise aktivierende Wirkung auf den User ausübt.  
Laudator:Univ. -Prof. Dr. Bauer 
Bewertung
Bewertungen:Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.