<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:Rhythm for Evolution – Das TaKe TiNa-Rhythmusbuch
Medienart:hybrides Multimediaprodukt
Herausgeber:Schott Musik International GmbH & Co. KG, Weihergarten 5, 55116 Mainz 
Autor:Reinhard Flatischler 
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:Münster 
Hersteller-Jahr:2006 
Produktumfang:1 Buch mit CD-Rom 
Begleitmaterial:1 CD-ROM 
ISBN/
Mediennummer:
3-7957-0539-8 
Inhalt
Abstract:"TaKeTiNa" ist ein ganzheitlicher Weg, Rhytmus zu lernen und zu verstehen: für den Manager, für den Musiker, für den bewußten Menschen. 
Inhalt:Angeboten werden ein Buch sowie eine DVD, mit denen der an Musik interessierte zu den Wurzeln rhythmischer Strukturen der Musik aller Kulturkreise geführt wird. Flatischler schafft dies auf eine für jeden - auch den musikalischen Laien - verständliche Art und Weise, ohne dass man auch nur eine einzige gedruckte Note in diesem Buch findet. Durch die klar strukturierte DVD wird der Lernende befähigt, auf akustische, visuelle und körperliche Weise - entsprechend seiner eigenen Lerngeschwindigkeit - Rhythmik zu verstehen und umzusetzen. Viele Übungen und Beispiele sind als Video-/Audiosequenzen auf der DVD enthalten. Das Programm ermöglicht und lädt dazu ein, kreativ auch eigene Rhythmen zu programmieren. Nach der von dem bekannten Percussionisten und Komponisten Reinhard Flatischler entwickelte Methode wird der ganze menschliche Körper als Rhythmusinstrument verstanden und benutzt. Durch bestimmte Schrittfolgen, Klatschen, das Sprechen von Rhythmussilben und Singen werden Schritt für Schritt auch komplexeste rhythmische Strukturen verkörperlicht und dadurch verinnerlicht. Spannend wie ein Roman geschrieben und mit Anekdoten aus seinem eigenen musikalischen Lernprozess gewürzt, schafft es Flatischler selbst Bereiche wie Meditation und Ergebnisse aus der Hirnforschung mit in den Lernprozess einfließen zu lassen. So z. B die Auswirkungen bestimmter rhythmischer Impulse auf den Bewusstseins- und Wahrnehmungszustand des Menschen.
Retrieval
Bildungsbereich:Weiterbildung/Fortbildung, Erwachsenenbildung 
Bildungskategorie:künstlerische Bildung 
Ethik-
Themenfeld:
Schlagwort:Spezialbildung, Musik, Freizeit, Gesellschaft, Konfliktbewältigung, Philosophie, Toleranz, Edutainment, Infotainment, Präsentationstechnik, Deutschland
Systematik:Freizeit, Medienpädagogik, Musik, Weiterbildung
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-EduMedia-Medaille 
Auszeichnungs-Jahr:2006 
Auszeichnungs-Ort:Wien 
Auszeichnungs-text:Angeboten werden ein Buch sowie eine DVD, mit denen der an Musik interessierte zu den Wurzeln rhythmischer Strukturen der Musik aller Kulturkreise geführt wird. Flatischler schafft dies auf eine für jeden - auch den musikalischen Laien - verständliche Art und Weise, ohne dass man auch nur eine einzige gedruckte Note in diesem Buch findet. Durch die klar strukturierte DVD wird der Lernende befähigt, auf akustische, visuelle und körperliche Weise - entsprechend seiner eigenen Lerngeschwindigkeit - Rhythmik zu verstehen und umzusetzen. Viele Übungen und Beispiele sind als Video-/Audiosequenzen auf der DVD enthalten. Das Programm ermöglicht und lädt dazu ein, kreativ auch eigene Rhythmen zu programmieren. Nach der von dem bekannten Percussionisten und Komponisten Reinhard Flatischler entwickelte Methode wird der ganze menschliche Körper als Rhythmusinstrument verstanden und benutzt. Durch bestimmte Schrittfolgen, Klatschen, das Sprechen von Rhythmussilben und Singen werden Schritt für Schritt auch komplexeste rhythmische Strukturen verkörperlicht und dadurch verinnerlicht. Spannend wie ein Roman geschrieben und mit Anekdoten aus seinem eigenen musikalischen Lernprozess gewürzt, schafft es Flatischler selbst Bereiche wie Meditation und Ergebnisse aus der Hirnforschung mit in den Lernprozess einfließen zu lassen. So z. B die Auswirkungen bestimmter rhythmischer Impulse auf den Bewusstseins- und Wahrnehmungszustand des Menschen. Der innovative, nutzerfreundliche Kurs wird mit der Comenius-Medaille 2006 ausgezeichnet. Kurzfassung: Angeboten werden ein Buch sowie eine DVD, mit denen der an Musik interessierte zu den Wurzeln rhythmischer Strukturen der Musik aller Kulturkreise geführt wird. Flatischler schafft dies auf eine für jeden verständliche Art und Weise, ohne dass man auch nur eine einzige gedruckte Note in diesem Buch findet. Durch die klar strukturierte DVD wird der Lernende befähigt, auf akustische, visuelle und körperliche Weise Rhythmik zu verstehen und umzusetzen. Viele Übungen und Beispiele sind als Video-/Audiosequenzen auf der DVD enthalten.  
Laudator:Prof. Dr. Siegfried Piotrowski 
Bewertung
Bewertungen:Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.