<< zurück

Dokumentation
Produktionsdaten
Abbildung:
Titel:Forschen und entdecken - Neue Lernstrategien entwickeln
Medienart:hybrides Multimediaprodukt
Herausgeber:hiba gmbh, Poststraße 9-11, 64293 Darmstadt, Postfach 10 09 03, 64209 Darmstadt 
Autor:Michel, Engelbert (Projektleiter); 
Hersteller-Land:Deutschland 
Hersteller-Ort:Darmstadt 
Produktumfang:Online-Angebot; Seminar 
Systemvoraus-
setzungen:
PC mit Internetzugang 
Inhalt
Abstract:Das hybride Multimediaprodukt "Forschen und entdecken - Neue Lernstrategien entwickeln" ist für die berufliche Weiterbildung konzipiert worden. 
Inhalt:Der Inhalt dieser halbjährigen Fortbildungsreihe (drei dreitägige Präsenzphasen, dreimonatige Onlinephasen) besteht in der Erarbeitung der Vor- und Nachteile von Lernangeboten, die mithilfe der methodischen Parameter des "Entdeckenden Lernens" strukturiert sind. Als Ergebnis dieser Fortbildungsreihe liegen unterrichtspraktisch einsetzbare Lernprojekte vor, die die Methode des "Entdeckenden Lernens" adressatenorientiert in Situationen der Benachteiligtenförderung umsetzen.
Retrieval
Bildungsbereich:Berufsbildung, Weiterbildung/Fortbildung, Erwachsenenbildung 
Ethik-
Themenfeld:
Schlagwort:Allgemeinbildung, Arbeit/Beruf, Kommunikation, Medien, Blended Learning, Informationsplattform, Lernplattform
Systematik:Berufliche Bildung, Medienpädagogik, Pädagogik, Weiterbildung
Auszeichnung
Auszeichnungs-Art:Comenius-Siegel 
Auszeichnungs-Jahr:2005 
Auszeichnungs-Ort:Berlin 
Auszeichnungs-text:Das eingereichte Projekt „Forschen und Endecken – Neue Lernstrategien entwickeln“ erstreckt sich über einen Zeitraum von 4 Monaten und enthält drei jeweils dreitägige Präsenzseminare und zwei Online-Arbeitsphasen. Es versteht sich als Workshop, der darauf zielt, alltagstaugliche Ausbildungssituationen zu erarbeiten, die nachhaltiges Lernen ermöglichen. Der Workshop gliedert sich in die Phasen „Erarbeiten der methodischen Strukturelemente des entdeckenden Lernens“ und „Anwendung dieser Lernmethodik auf eigene Förder- und Ausbildungsangebote“. Online, d. h. per Internet und von Tutoren begleitet, erarbeiten die Seminarteilnehmer die Methode des entdeckenden Lernens. Die anschließende Transferphase und die Erarbeitung von konkreten, lernaktiven Ausbildungsangeboten in Arbeitsgruppen werden durch die „neuen Informationstechnologien“ (E-Mail, Chat, virtuelle Arbeitsplattformen) unterstützt. Das vorliegende Qualifizierungskonzept unterstützt praktisches Handeln (Projekt- und Entwicklungsarbeiten) und nutzt gleichfalls die medialen Möglichkeiten einer modernen Lernplattform. 
Laudator:blended learning network; Ralf Volkmer 
Bewertung
Bewertungen:Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Als nicht angemeldeter Benutzer können Sie keine Bewertungen vornehmen.
Einsatzhinweise
Klicken Sie hier, um die Einsatzhinweise zu lesen!