ETHIKMEDIA 07/08
File: teilneh.htm

Fragebogen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer


Ich bin/ war Teilnehmerin/ Teilnehmer an einem Kurs/ Projekt der Erwachsenenbildung in einer Einrichtung...
... des Deutschen Volkshochschulverbandes. ... eines anderen Trägers, und zwar...
... der katholischen Erwachsenenbildung.
... der evangelischen Erwachsenenbildung.


Ich bin/ war Teilnehmerin/ Teilnehmer in der Erwachsenenbildung und besuche/ besuchte...
... einen Kurs mit einem konkreten ethischen Thema ... einen Kurs mit einem Thema, in dem auch ethische Fragen eine Rolle spielen/ spielten...


Ich interessiere, interessierte mich für einen Kurs im Bereich der ethischen Bildung, ...
trifft nicht zutrifft kaum zutrifft überwiegend zutrifft voll zu
... um mich zu informieren.
... um mit anderen zu diskutieren.
... um einen interessanten Beitrag zu finden.
... weil mich die Thematik selbst betrifft.
... um mich mit anderen über meine Erfahrungen auszutauschen.
... um interessante Leute kennen zu lernen.
... um auf dem Laufenden zu bleiben.
... um etwas Neues zu lernen.
... weil ich in meinem sozialen Umfeld mit der Thematik zu tun habe.
... weil mir die Art der Aufbereitung / Diskussion gefällt.
... weil ich hier Gleichgesinnte treffe.
... um Anregungen für meine berufliche Tätigkeit zu bekommen.


Die von mir besuchte Weiterbildung beschäftigt/ beschäftigte sich mit einem oder mehreren der folgenden Themen ethischer Bildung:
Kulturelle Identität und interkulturelle Verständigung Mensch und Umwelt
Gewalt und Ausgrenzung Bürger und Gesellschaft
Lebensbewältigung und Benachteiligung Zukunftschancen und Bürgerkompetenz
Krieg und Frieden andere, und zwar:
Solidarität und Gerechtigkeit
Lebenschancen und Bildung


Der Blended-Learning-Kurs zur ethischen Bildung trägt dazu bei / hat dazu beigetragen, ...
trifft nicht zutrifft kaum zutrifft überwiegend zutrifft voll zu
...mein Interesse für das Thema zu wecken.
...dass ich einige Dinge anders sehe.
...dass ich mich in meiner Position bestärkt fühle.
...dass ich zum weiteren Nachdenken angeregt werde/ wurde.
...dass ich mein Wissen auffrische/ aufgefrischt habe.
...dass ich mich in Diskussionen zu diesem Thema nun sicherer fühle.
...mir andere Sichtweisen näher zu bringen.
...dass ich mich in nächster Zeit intensiver mit dem Thema beschäftigen will.
...dass ich mir ein Urteil zum Thema gebildet habe.


Generell finde ich ein Blended-Learning-Angebot für die ethische Bildung gelungen, wenn ...
trifft gar nicht zutrifft kaum zutrifft vorrangig zutrifft voll und ganz zu
...ich neue Einsichten in Themen bekomme.
...es rege Auseinandersetzungen unter den Teilnehmern gibt.
...die Informationen und Beiträge interessant sind.
...es eine angenehme "Diskussionsatmosphäre" gibt.
...ich Anregungen für mein praktisches Handeln bekomme.
...es viel Raum für Diskussionen gibt.
...möglichst viele Meinungen vertreten werden.
... ich meine Fragen anbringen kann.
... ich viele neue Informationen bekomme.
... ich andere Sichtweisen kennen lerne.
... die Moderation gut ist.
... ich interessante Menschen kennen lerne.


Als Teilnehmer an einem Weiterbildungskurs für ethische Bildung lerne ich kennen/ nutze ich/ habe ich folgende IKT- basierte Bildungsmedien und didaktische Multimediaprodukte kennen gelernt und genutzt:
CD- ROM IKT- basierte Dokumentensammlung
DVD Hybrides Lehr- und Lernangebot
Netzbasiertes Lehr- und Lernangebot Web based Training (WBT)
Internetprojekt Internet- Workspace
Internet- Forum Lehr- und Lernmanagementsystem
Internet- Chat Rechnerpräsentation eines Dozentenvortrages
Computer based Training (CBT) andere, und zwar:
Videoaufzeichnung
Audioaufzeichnung


Ethische Fragestellungen werden heutzutage vielerorts diskutiert. Welche Orte/ Medien/ Multimediaprodukte halten Sie für eine Vermittlung ethischer Fragen gut geeignet?
Fernsehserien IKT- basierte Dokumentensammlung
Talkshows Netzbasiertes Lehr- und Lernangebot
Zeitungen Internetprojekt
CD- ROM Hybrides Lehr- und Lernangebot
Bücher Web based Training (WBT)
Freundeskreis Internet- Forum
Familie Internet- Chat
Bildungsveranstaltungen Internet- Workspace
DVD Lehr- und Lernmanagementsystem
Computer based Training (CBT) Rechnerpräsentation eines Dozentenvortrages
Videoaufzeichnung andere, und zwar:
Audioaufzeichnung


Was denken Sie über Internet und E- Learning als Möglichkeit für ethisches Lernen?
Das kann ich nicht einschätzen. Ich finde die Technik kompliziert und hinderlich.
Diskussionen im Internet bieten die Möglichkeit, dass jeder, der etwas sagen möchte, gleichermaßen zu Wort kommen kann. Im Internet habe ich eher die Möglichkeit, auf Menschen mit ähnlichen Interessenlagen zu treffen.
In Internet- Foren wird oft Unfug geschrieben. Ich diskutiere ethische Themen nicht gern mit mir unbekannten Personen.
Durch die Anonymität, die das Internet bietet, wird offener miteinander diskutiert. Ich habe Zeit, neue Erkenntnisse sacken zu lassen und dann wieder in die Diskussion einzuschalten.
Das Internet bietet die Möglichkeit, Hintergrundinformationen schnell zu recherchieren und in die Diskussion einzubringen. Im Internet fehlt mir der persönliche Kontakt zu den Mitdiskutierenden.
Ich kann mich dort in Ruhe mit einem Thema auseinandersetzen. Ich habe die Möglichkeit mitzudiskutieren, unabhängig von Veranstaltungsterminen.


Ich nutze den Computer...
...beim E- Learning. ...als Kommunikationsmedium.
...zur Bildbearbeitung und Ähnlichem. ...um Musik zu hören/ Videos zu sehen.
...zur weiteren beruflichen Qualifikation. ...um ins Internet zu kommen.
...als Informationsmedium. ...zur Unterhaltung.
...zum Sprachenlernen. für anderes, und zwar:
...als Schreibmaschine.


Ich nutze das Internet...
a) wie oft?
...eher sporadisch. ...fast täglich.
...mehrmals in der Woche.


Ich nutze das Internet...
b) wozu?
...zur Kommunikation per E- Mail. ...zur Diskussion in Foren.
...zur Finanztransaktionen. ...zum Kaufen, Verkaufen oder Tauschen.
...zur Informationsbeschaffung. ...zur Kommunikation im Chat oder Messenger.


Ich nutze das Internet...
c) wo?
...vorwiegend bzw. nur beruflich. ...vorwiegend in der Freizeit.
...in Beruf und Freizeit.


Wie alt sind sie?
18- 25 50-65
26-35 älter als 65
36-49


Wie wichtig sind Ihnen allgemeine ethische Werte?
komplett unwichtig eher unwichtig egal wichtig sehr wichtig


Wie wichtig sind Ihnen ethische Werte im privaten Umfeld?
komplett unwichtig eher unwichtig egal wichtig sehr wichtig


Wie wichtig sind Ihnen ethische Werte im beruflichen Umfeld?
komplett unwichtig eher unwichtig egal wichtig sehr wichtig


Haben sie Hinweise zur Gestaltung von Blended- Learning- Kursen und zum Einsatz von didaktischen Multimediaprodukten in der ethischen Bildung?






Autor des Fragebogens: Dirk Rellecke
eMail: rellecke@gpi-online.de
Institution: Institut für Bildung und Medien der Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V.

Dieses Formular wurde mit GrafStat (Ausgabe 2007 / Ver 3.46) erzeugt.
Ein Programm v. Uwe W. Diener 8/2007.
Informationen zu GrafStat: http://www.grafstat.de