BB-Media 11-13
Hauptaktivitäten

Im Projektzeitraum erarbeitet jeder beteiligte Partner einen Teilbeitrag zur Qualität und zum Einsatz von IKT-basierten und allgemeinen Bildungsmedien für die berufliche Aus- und Weiterbildung. Dabei übernehmen die Partner folgende Schwerpunktaufgaben: 

DE, Berlin, Dr. Mikuszeit:- Qualitätsanforderungen und Qualitätstests für Didaktische Multimediaprodukte und für Blended-Learning-Programme
- Erarbeitung eines Glossars für Bildungsmedien, Multimedia und Blended-Learning für die berufliche Aus- und Weiterbildung- Durchführung von zwei europäischen Medienwettbewerben (EduMedia) und Medienevaluierung DE- Erstellung und Pflege der Datenbank „BB-Media“  

AT Wien, Prof. Dr. Bauer:- Qualitätsanforderungen und Qualitätstests für allgemeine Bildungsmedien
- Erarbeitung eines Medienpädagogischen Grundlagenmaterials zu Migration, soziale Ausgrenzung und interkulturelle Kommunikation
- Durchführung von zwei europäischen Medienwettbewerben (EuroMedia) und Medienevaluierung

AT BG Sofia Prof. Dr. Kalaidjewa:- Best-Practice-Beispiele: allgemeine Multimediaprodukte- BB-Media-Workshop und Medienevaluierung BG 

CY, Limassol, Chr. Gianoulis:- Best-Practice-Beispiele: Bildungsmedien und Blended-Learning- BB-Media-Workshop und Medienevaluierung CY 

CZ, Prag, Doz. Dr. Köpplova:- Best-Practice-Beispiele: Verhinderung sozialer Ausgrenzung- BB-Media-Workshop und Medienevaluierung CZ 

GR, Athen, Prof. Dr.Charalambis:- Best-Practice-Beispiele: Förderung von Migranten- BB-Media-Workshop und Medienevaluierung GR 

HU, Soprom, Dr. Peter Csismar:- Best-Practice-Beispiele: Didaktische Multimediaprodukte, Allgemeine Multimediaprodukte- BB-Media-Workshop und Medienevaluierung HU 

NL, Amsterdam, Joan Hemels- Best-Practice-Beispiele: Unterstützung interkultureller Kommunikation- BB-Media-Workshop und Medienevaluierung NL  

SI, Maribor, Doz. Dr. Ivanisin:- Qualitätsanforderungen und Qualitätstests für allgemeine Multimediaprodukte und für Lehr- und Lernmanagmentsysteme
- BB-Media-Workshop und Medienevaluierung SI- Konzipierung und Pflege der Internetseiten „BB-Media“ zum Projekt.

Weitere Informationen: http://www.edumedia-online.eu/bbmedia/

„Dieses Projekt wird mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung [Mitteilung] trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.“