EvaluMedia 10 - 12
Projektaufgaben und Projektpartner 

Im Projektzeitraum erarbeitet jeder beteiligte Partner einen Teilbeitrag zum Weiterbildungsangebot für die Erwachsenenbildung zur Evaluierung von IKT-basierten, multimedialen und didaktischen Bildungsmedien. Dabei übernehmen die Partner folgende Schwerpunktaufgaben: 
DE Berlin (Koordinator):- Erarbeitung eines Evaluierungskonzepts für Didaktische Multimediaprodukte,und für Blended-Learning-Programme - Durchführungen von 2 Multimedia-Wettbewerben; Auszeichnung und Evaluierungs-Workshop für didaktische Multimediprodukte und Blended-Learning-Programme- Zusammenfassung der Evaluierungskonzepte zu einem gesamtheitlichen Evaluierungsangebot und Herausgabe einer Internetpublikation- Evaluierung und Dokumentation von IKT (Informations-und KommunikationsTechnisch)-basierten, multimedialen und didaktischen Bildungsmedien- Koordinierung des Projekts EvaluMedia 
AT Wien- Erarbeitung von Evaluierungskriterien und eines Evaluierungskonzepts für BM Bildungsmedien für politische, zeitgeschichtliche und interkulturelle Bildung - Durchführungen von 2 Bildungsmedien-Wettbewerben, Auszeichnung und Evaluierungs-Workshop für didaktische Bildungsmedien für politische, zeitgeschichtliche und interkulturelle Bildung- Evaluierung und Dokumentation von IKT (Informations-und KommunikationsTechnisch)-basierten, multimedialen und didaktischen Bildungsmedien 
CZ Prag- Erarbeitung eines Evaluierungs- und Weiterbildungsangebots (Evaluierungskurse) für didaktischen Multimediaprodukte und didaktische Bildungsmedien zur historischen, musischen und künstlerischen Bildung - Durchführung von Evaluierungs-Workshops zur Evaluierung von Multimediaprodukten und didaktischen Bildungsmedien, Auswahl exemplarischer Bildungsmedien aus den beteiligten Ländern- Evaluierung und Dokumentation von IKT (Informations-und KommunikationsTechnisch)-basierten, multimedialen und didaktischen Bildungsmedien 
GR Athen- Erarbeitung eines Evaluierungs- und Weiterbildungsangebots (Evaluierungskurse) für didaktische Multimediaprodukte und Bildungsmedien zur politischen Bildung- Durchführung von Evaluierungs-Workshops zur Evaluierung von Multimediaprodukten und didaktischen Bildungsmedien, Auswahl exemplarischer Bildungsmedien aus den beteiligten Ländern- Evaluierung und Dokumentation von IKT (Informations-und KommunikationsTechnisch)-basierten, multimedialen und didaktischen Bildungsmedien 
NL Amsterdam- Erarbeitung eines Evaluierungs- und Weiterbildungsangebots (Evaluierungskurse) für Multimediaprodukte und didaktischen Bildungsmedien zur eurokulturelle Bildung - Durchführung von Evaluierungs-Workshops zur Evaluierung von Multimediaprodukten und didaktischen Bildungsmedien, Auswahl exemplarischer Bildungsmedien aus den beteiligten Ländern- Evaluierung und Dokumentation von IKT (Informations-und KommunikationsTechnisch)-basierten, multimedialen und didaktischen Bildungsmedien 
SI, Maribor- Erarbeitung von Evaluierungskriterien und eines Evaluierungskonzepts für AMP Allgemeine Multimediaprodukte und für LMS multimediale Lehr- und Lernmanagementsysteme- Erstellung und Pflege der Internetseiten “EvaluMedia” und „LeonardoMedia“.- Durchführung von Evaluierungs-Workshops zur Evaluierung von Multimediaprodukten und didaktischen Bildungsmedien, Auswahl exemplarischer Bildungsmedien aus den beteiligten Ländern- Evaluierung und Dokumentation von IKT (Informations-und KommunikationsTechnisch)-basierten, multimedialen und didaktischen Bildungsmedien- Koordinierung des Projekts LeonardoMedia 
DE Leipzig (Kooperationspartner)- Erarbeitung von Evaluierungskriterien und Evaluierungskonzepten für Computerspiele mit kompetenzförderlichen Potenzialen - Durchführung von Evaluierungs-Workshops zur Evaluierung von Multimediaprodukten und didaktischen Bildungsmedien, Auswahl exemplarischer Bildungsmedien aus den beteiligten Ländern- Evaluierung und Dokumentation von IKT (Informations-und KommunikationsTechnisch)-basierten, multimedialen und didaktischen Bildungsmedien
In der Projektgruppe EvaluMedia / LeonardoMedia wurde
zur Weiterentwicklung des Bewertungssystems für Konzeption und Entwicklung der Kriterien für die einzelnen Medienbereiche
für die Erarbeitung von Evaluierungskursen
folgende Federführung und Verantwortung festgelegt:

Evaluierungskriterien und Evaluierungskonzept für
AMP Allgemeine Multimediaprodukte
und IP Internetprojekte, didaktisch nicht intendierte MP, nicht intrisische MP

Qualitätskriterien für Medienart
Evaluierungskurse
Federführung für Weiterentwicklung
Evaluierungskriterien und Evaluierungskonzept für
BM, Bildungsmedien
Universität Wien

Evaluierungskriterien und Evaluierungskonzept für
DMP Didaktische Multimediaprodukte,
didaktisch intendierte DMP,
intrinsische DMP
IB&M Berlin

Evaluierungskriterien und Evaluierungskonzept für
AMP, Allgemeine Multimediaprodukte
und IP Internetprojekte, didaktisch nicht intendierte MP, nicht intrisische MP

Universität Maribor

Evaluierungskriterien und Evaluierungskonzept für
MLMS Multimediale Lehr- und Lernmanagementsysteme
Universität Maribor
Evaluierungskriterien und Evaluierungskonzept für
CSP Computerspiele mit kompetenzförderlichen Potenzialen
Universität Leipzig
(Kooperationspartner)
Evaluierungskriterien, -konzepte und -kurse für BLEP Blended-Learning-Programme für ethische Bildung IB&M Berlin
Evaluierungskriterien, -konzepte und -kurse für Multimediaprodukte und Bildungsmedien zur historischen, musischen und künstlerischen Bildung Universität Prag

 
Evaluierungskriterien, -konzepte und -kurse für Multimediaprodukte und Bildungsmedien zur politischen und zeitgeschichtlichen Bildung Universität Athen

 
Evaluierungskriterien, -konzepte und -kurse für Multimediaprodukte und Bildungsmedien zur eurokulturellen Bildung Universität Amsterdam

Weitere Informationen: http://www.edumedia-online.eu/evalumedia/

„Dieses Projekt wird mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung [Mitteilung] trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.“