EvaluMedia 2010 - 2012
 Projektziele

Haupziel des Projekts ist es, ein gesamtheitliches Weiterbildungsangebot für die Erwachsenenbildung zur Evaluierung von IKT (informations-und KommunikationsTechnisch)-basierten, multimedialen und didaktischen Bildungsmedien zu entwickeln, in Evaluierungs-Workshops exemplarisch zu erproben und in Grundtvig-Medienwettbewerben anzuwenden und zu verbreiten. Dabei werden folgende Zielaspekte verfolgt:·         Erarbeitung eines einheitlichen komplexen Evaluierungsangebots für IKT-basierte und didaktische Bildungsmedien:- DMP Didaktische Multimediaprodukte,didaktisch intendierte DMP (CD-ROM, DVD, didaktische Internetangebote, hybride Multimediprodukte u.a.). - AMP Allgemeine Multimediaproduktedidaktisch nicht intendierte AMP (Internetangebote, Multimedia-Lexika, Lernpbjekte u.a.).- LMS Multimediale Lehr- und Lernmanagementsysteme (Plattformen, Netzwerke sowie Autorensysteme, interaktive Systeme u.a.).- CKP Computerspiele mit kompetenzförderlichen Potenzialen (Computerspiele zur Kompetenz- (kognitiv, medial, sozial und persönlichkeitsbezogen) und Fähigkeitsförderung (sensomotorisch).- BLEP Blended-Learning-Programme (Blended-Learning-Projekte mit Präzens- und E-Learningphasen).- BM Bildungsmedien für politische, zeitgeschichtliche und interkulturelle Bildung (Filme, Videos, Rundfunk-und Fernsehsendung, Printmedien, Multimedia u.a.)·         Durchführung von Evaluierungs-Workshops in jedem beteiligten Land zur Ermittlung beispielhafter Medien sowie zur Erprobung und Verbreitung der Evaluierungsangebote, differenziert nach Medienarten und Bildungsbereichen. ·         Erprobung und Verbreitung des Evaluierungskonzepts in der Praxis der Erwachsenenbildung im Rahmen von europäischen Grundtvig-Media-Wettbewerben und Erfahrungsaustausch bei der Internationalisierung von Weiterbildungsangeboten und Veranstaltungsformen zur Evaluierung von Bildungsmedien für die Erwachsenenbildung; ·         Gestaltung eines Internetangebots “EvaluMedia” mit den Evaluierungskonzepten und -angeboten und Integration der Medien-Datenbank “Grundtvig-Media” mit Dokumentation und Verbreitung von exemplarischen Bildungsmedien (für Präsentation, Disseminierung, Kommunikation zwischen Partnern und mit Zielgruppen) zur Sicherung der Nachhaltigkeit des Projektes. Mit dieser Zielstellung soll dazu beigetragen werden, die Entwicklung von Multimediakompetenz bei Lehrenden und Lernenden zur Evaluierung von Multimediaprodukten und Bildungsmedien zu fördern und Medien in der Erwachsenenbildung wirksam zu implementieren.

Weitere Informationen: http://www.edumedia-online.eu/evalumedia/

„Dieses Projekt wird mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung [Mitteilung] trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.“