EU-Media / EDUMEDIA 06/07
EDUMEDIA-AWARD 2006

Comenius-EduMedia-Auszeichnungen 2006 (Comenius-EduMedia-Awards, Erasmus-EuroMedia-Awards 2006)

Am 22. Juni 2006 wurden im Wiener Curhaus zu St. Stephan die Comenius-EduMedia-Awards und die Erasmus-EuroMedia-Awards verliehen. Die Festveranstaltung der GPI, Gesellschaft für Pädagogik und Information e. V., und der ESEC, European Society for Education und Communication e.V., war ein Treffpunkt für die internationale Bildungsmedienbranche.

Die GPI als wissenschaftliche Fachgesellschaft für Multimedia, Bildungstechnologie und Mediendidaktik fördert mit der Stiftung der Comenius-EduMedia-Awards und Erasmus-EuroMedia-Awards pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch besonders wertvolle didaktische Multimediaprodukte und europolitische Bildungsmedien. Diese Auszeichnungen feierten 2006 ihr 11jähriges Jubiläum

Im Jahr 2006 wurden die Comenius-Auszeichnungen in Kooperation mit der ESEC, „European Society for Education und Communication e.V.“ in den beiden traditionellen Formaten EduMedia und EuroMedia vergeben. Die Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. hat die Comenius-EduMedia-Awards und die Europäische Gesellschaft für Bildung und Kommunikation (ESEC) die Erasmus-EuroMedia-Awards verliehen.

Alle Auszeichnungen sind Ehrenpreise und daher nicht mit einer finanziellen Zuwendung für Preisträger verbunden. Ihr Wert liegt vor allem darin, dass ausgezeichnete Projekte internationale Aufmerksamkeit erreichen. Von den Experten, Einreichern und Ausgezeichneten werden diese Preise als eine kompetente Vermittlungsinstanz zwischen unterschiedlichsten Projekten und Projektbetreibern geschätzt.

Die Sieger des Medienwettbewerbs wurden nach didaktisch und wissenschaftlich fundierter Begutachtung in einem herstellerneutralen Bewertungsverfahren ermittelt.

In einem zweistufigen Vergabeverfahren wurde über die Comenius-EduMedia-Awards für exemplarische didaktische Multimediaprodukte entschieden.

Die Entscheidungen im Erasmus-EuroMedia-Award für hervorragende eurokulturelle Bildungsmedien wurden von einer international besetzten Jury getroffen.

Die Comenius-EduMedia-Auszeichnungen wurden für hervorragende IKT-basierte Bildungsmedien aus allen Bildungsbereichen, Anwendungsfeldern und Bildungsinhaltsbereichen verliehen, die als CD-ROM, als DVD oder im Netz bzw. als hybrides Angebot, als Autorensystem, als Netzwerk oder als Plattform für Bildungszwecke zur Verfügung stehen.

Erasmus-Euromedia-Auszeichnungen wurden für Medienprogramme, Medienprodukte oder Medienproduktionen (elektronische Medien, Netz-Medien) vergeben, die das Thema Europa im Hinblick auf dessen Zielsetzungen, Perspektiven, Problembedingungen und Herausforderungen zum Inhalt haben.

Die Zahl der Einreichungen zu den Comenius-EduMedia-Awards und den Erasmus-EuroMedia-Awards hat sich gegenüber dem Start der Prämierung im Jahr 1995 vervielfacht und über Europa ausgedehnt. Teilnehmerländer waren 2006 Deutschland, Griechenland, Kroatien, Moldawien, Niederlande, Österreich, Schweiz, Slowenien, Tschechien, Ungarn und Zypern.

169 Comenius-EduMedia-Awards und Erasmus-EuroMedia-Awards für multimediale Produkte für Bildung und Kultur konnten 2006 vergeben werden. Das Comenius-EduMedia-Siegel, das den Autoren und Verlegern besondere didaktische und mediale Qualität ihrer Multimediaprodukte bescheinigt, erhielten 109 Preisträger. Der Comenius-EduMedia-Sonderpreis wurde fünf mal und der Comenius-EduMedia-Förderpreis einmal vergeben. Die bei Verlagen und Herstellern besonders begehrten Comenius-Edumedia-Medaillen vergab die Jury 2006 29 mal für herausragende exemplarische Multimediaprodukte.

Erasmus-EuroMedia-Auszeichnungen wurden 2006 für europolitische Bildungsmedien an Einrichtungen aus 10 Ländern vergeben. 8 mal wurden die Erasmus-EuroMedia-Medaillen, 15 mal das Erasmus-EuroMedia-Siegel und zwei mal der Erasmus-EuroMedia-Sonderpreis verliehen.

Die außerordentlich große Resonanz, die die Medienwettbewerbe in Europa gefunden haben, unterstreicht die Bedeutung, die E-Learning und B-Education in den verschiedenen Bildungsformen und beim lebenslangen Lernen gewonnen haben. Tendenziell war im Jahr 2006 eine Zunahme von interaktiven und multimedialen Lernsystemen und aus inhaltlicher Sicht von Multimediaprodukten für die ethische, zeitgeschichtliche und eurokulturelle Bildung festzustellen.

2006 nahmen der GPI-Vorstandsvorsitzende und 1. Präsident der ESEC Univ.-Prof. Dr. Dr. Gerhard E. Ortner und der Vorsitzende der Österreichischen Gesellschaft für Bildung und Kommunikation e.V. und 2. Präsident der ESEC, o. Univ.Prof. Dr. Thomas A. Bauer, die Auszeichnungen vor.

 

Beispielhafte Multimediaprodukte für europäische Werte und Ziele aus den beteiligten Ländern, die im Comenius-Wettbewerb 2006 ausgezeichnet wurden, sind nachfolgend exemplarisch aufgeführt:

 

AT, Österreich

- DVD & Begleitbroschüre, “Der letzte Kronzeuge Stauffenbergs: Carl Szokoll und die Zivilcourage.”

Euromedia-Medaille

- Internetseite, http://www.wieninternational.at, Euromedia-Medaille

- TV Programm (okto.tv) „Cross Cultural Communication“, Euromedia-Siegel

- Sendereihe „Migration@EU - Migrationspolitik und Integration in der Europäischen Union“, Euromedia-Siegel

- DVD „Im öffenlichen Raum / Islamischer Friedhof“, Euromedia-Siegel

- „Erregerfrequenzen - Grenzüberschreitendes Festivalradio Südböhmen – böhmerwald.sumavske radio auf 105.6 MHz“, Euromedia-Siegel

- Internetseiten http://www.euroesprit.org , http://eu-news.net, Euromedia-Siegel

- Buch „EU for You – So funktioniert die europäische Union“, Euromedia-Sonderpreis

- Internetprojekt „Grundlagen der Kommunikation am Telefon“, EduMedia-Medaille

- Internetprojekt „Simulating IT Careers for Women (Sitcom)”, EduMedia-Siegel

- DVD „Monument in Motion“ – San Pietro in Vaticano, Palazzo dei Conservatori, EduMedia-Siegel

 

CY, Zypern

- Gemeinsame griechische und türkische Fernsehsendung “Emeis , biz“, Euromedia-Medaille

- Dokumentar Film ''Geschichte des Weins'', EduMedia-Siegel

 

CZ, Tschechien

- Dokumentarfilm “Babicka je Oma” (Authentische Geschichte einer Sudetendeutschen über das Leben in der kommunistischen Tschechoslowakei), Euromedia-Siegel.

- CD-ROM “Understanding Media”, EduMedia-Medaille,

 

CH, Schweiz

- Online-Kurse DirectPoint, EduMedia-Siegel

- „CD-ROM „Profax Lerncenter Modul Mein Rechtschreib-Trainer Regeln“, EduMedia-Siegel

- Chirugische Basiskompetenzen, Modul 1 – einfache Wundversorgung, EduMedia-Siegel

 

DE, Deutschland

- Internetprojekt „Jüdisches Leben in Europa jenseits der Metropolen“, Euromedia-Medaille

- DMP „Menschheitsprojekt Wasser“, Euromedia-Medaille

- „Internetbasiertes Schulprojekt zur politischen Bildung Niederlande, Niederlande-im-Unterricht.de“

Euromedia-Siegel

- Sendereihe (BR & ORF) „Donauklöster“, TV Dokumentation, Euromedia-Medaille

- Dokumentationsreihe „Jung und Moslem in Deutschland“, Euromedia-Siegel

DVD „Reformation“
- DVDplus „Adrian will tanzen“, EduMedia-Medaille

- DVD „Aufbau West. Neubeginn zwischen Vertreibung und Wirtschaftswunder“, EduMedia-Medaille

- CD ROM „Erlebte Geschichte: Nationalsozialismus“, EduMedia-Medaille

- Internetprojekt “NetMan for Schools”, EduMedia-Medaille

- Internetprojekt „Basta – Nein zur Gewalt“, EduMedia-Siegel

- Internetprojekt „Konfliktmanagement: Zivile Konfliktbearbeitung und Umgang mit Konflikten in Teams und Organisationen“, EduMedia-Siegel

- DVD „Was arbeiten Sie?“, EduMedia-Siegel

- DVD „Rechtsextrem – zwischen Lifestyle und Gewalt“, EduMedia-Siegel

- Internetprojekt „Medi@Culture-Online“, EduMedia-Siegel

- DMP „Sozialpolitik –Gerechtigkeit, Sicherheit, Verantwortung“, EduMedia-Siegel

- DMP „Safety 1st - Soziale Sicherung und private Vorsorge“, EduMedia-Siegel

- DVD „Römer und Germanen – Konfrontation und Integration”, EduMedia-Siegel

- DVD „Der Mauerbau im DDR-Unterricht“, EduMedia-Siegel

- DVD „Jakobswege, Wege der Jakobspilger im Rheinland – Eine interaktive Reise“, EduMedia-Siegel

- DVD „Islam – zwischen Tradition und Tabubruch“, EduMedia-Siegel

- DMP „Frieden & Sicherheit“, EduMedia-Siegel

- DVDplus „Jesus von Nazareth“, EduMedia-Siegel

- DVD „Wer glaubt, der flieht nicht…Dietrich Bonhoeffer 1906-1945“, EduMedia-Siegel

- CD-ROM „Imperialismus & Erster Weltkrieg“, EduMedia-Siegel

- Reihe – Online Fachmodul Englisch: - „Youth“,  und - „A Global World“, EduMedia-Siegel

- DMP “Corporate Language Training I CLT intensiv”, EduMedia-Siegel

- DVD „Le petit gnome – Eine abenteuerliche Sprachreise durch Frankeich“, EduMedia-Siegel

- Blended Learning Projekt “Schulleitung eine Aufgabe für mich?!”, EduMedia-Siegel

- DVDplus „Quarks & Co: Volksdroge Alkohol“, EduMedia-Siegel

 

GR, Griechenland

- Filmdokumentation „Wie heute, im 20. Jahrhundert“, (Jahrestage aus der  Sicht des Films), Euromedia-Siegel

- CD-ROM „Seismopolis – Wenn die Erde bebt“, Seismopolis – Leben mit dem Erdbeben“, EduMedia-Medaille

 

HU, Ungarn

- Internetprojekt „Private History – 1956 and the Kádár-period“, Euromedia-Medaille

- LLMS “Polyglot Knowledge Bases and European Multicultural Forum“ (Open EuroContent Project), Euromedia-Siegel

- CD-ROM „Dance Tradition of the Hungarian Folk / Volkstanztraditionen der Ungarn“, Euromedia-Siegel

- Multimediaprojekt „Net English“, EduMedia-Medaille

- CD-ROM „VETERINARY PHYSIOLOGY“, EduMedia-Siegel
- Multimediaprojekt www.eurosmes.org “ (Elektronischer Geschäftsverkehr innerhalb transnationaler KMU-Netzwerke als Beitrag zur beruflichen Weiterbildung, technischen Fortschritt und Beschäftigung), EduMedia-Siegel

- LLMS „GDF ILIAS, Hungarian Adaptation of a Web Based L(C)MS with Users' Manual Guide and Learning Modules “, EduMedia-Sonderpreis

- LLMS „WBT World – Wide Open Resource for Learning and Development”, EduMedia-Sonderpreis

 

KR, Kroatien

- Fernsehdokumentation EuroMagazin, Euromedia-Siegel

 

NL, Niederlande

- Creative Learning Projects: - “Frequency 1550“, - “Digital Strorytelling“, - ScratchWorx“, - „Animation Machine“, - „Nine(9)“, - „Storytellimg Table“, Euromedia-Sonderpreis

- Multimediaprodukt  “Frequency 1550“, EduMedia-Medaille

 

SI, Slowenien

- DVD „DNEVNIK NEKEGA NARODA – STORY OF A NATION“, Euromedia-Medaille

- DVD »DOBER DAN EVROPA – BUONGIORNO EUROPA”, Euromedia-Siegel

- E-learning Platform www.spletno-ucenje.com, EduMedia-Siegel

- Weltgeschichte (www.lms.si), EduMedia-Sonderpreis

 

SK, Slowakei

- Dokumentarfilm „Iné Svety“ (Other Worlds), Euromedia-Siegel