ETHIKMEDIA 2007-2008

Projekt: Untersuchungen zum didaktischen Einsatz und
zur Qualität von Multimedia für Blended-Learning und E-Learning zur ethischen Erwachsenenbildung

Zum Vergößern klicken

Hauptanliegen des Projekts ist es zu erforschen, wie mit dem Einsatz von Multimedia in didaktischen Blended-Learning-Phasen und in pädagogisch begleiteten E-Learning-Prozessen ethische Bildung unterstützt und verbessert werden kann und welche Empfehlungen für den effektiven Einsatz von Multimediaprodukten zur ethischen Erwachsenenbildung und Wertorientierung abgeleitet werden können. Dabei wird an vorliegende Projektergebnisse angeknüpft und weiterführend ermittelt, welche Rolle die Qualität von didaktischen Multimediaprodukten bei einem wirkungsvollen Einsatz spielt und welche Lehr- und Lernarran-gements für ein Gelingen ethischer Bildungsarbeit erforderlich sind. Gut gestaltete didaktische Multimediaprodukte beinhalten vielfältige Potenzen für ethische Bildung und Wertorientierung. Diese Möglichkeiten für die Weiterbildung zu erkunden, zu analysieren und vielfältig anwendbar zu machen, ist Anliegen des Projekts.

Weitere Projektinformationen befinden sich in den Ordnern
- Ziel und Untersuchungsschwerpunkte
- Projektergebnisse
- Projektorganisation
- Blended-Education
- Qualität von Multimedia und Blended-Education für ethische Bildung
- Befragung.

Das dieser Veröffentlichung zugrunde liegende Vorhaben wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen W131400 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt bei den Autoren.