EU-MEDIA / ESEC 04/05
Herausforderungen für die europäische Mediengesellschaft: Information, Wissen, Kompetenz
     Univ.-Prof. Dr. Dr. Gerhard E. Ortner, Berlin, Hagen und Paderborn
Massenmedien und Lernvermögen. Der Einfluss asymmetrischer Massenmedien auf die Entwicklung des individuellen Lernvermögens
    
o. Univ.-Prof. Dr. Thomas A. Bauer, Universität Wien
Kommunikationskulturen im Wandel –Wertemodelle und Wissensmodelle der Mediengesellschaft
    
Univ.-Prof. Dr. Klaus Krippendorff, Annenberg Schule für Kommunikation, Universität von Pennsylvanien
Information and Cyberspace:
Re-embodying Information Theory


Bert Klauninger, Institut für Gestaltungs- und Wirkungsforschung, TU Wien
Cyberspace als ein selbstorganisierendes System

Prof. Dr. Klaus Fuchs-Kittowski, University of applied Sciences Berlin
Information im Kontext des Lebens
Erbinformation, Evolution, Ontogenese


o. Univ.-Prof. Dr. Thomas A. Bauer, Universität Wien
Hat Ethik eine Chance? Eine theoretische Analyse des kommunikativen Charakters von Ethik und des ethischen Charakters von Kommunikation im Kontext mit Bildungsmedien