GRUNDTVIG - MEDIA 03 - 06
Projektergebnisse

Im Ergebnis der Projektaktivitäten ist im Rahmen des Comenius-Wettbewerbs 2005 / Teil GRUNDTVIG-MEDIA-Wettbewerb in der Kategorie Blended-Learning-Projekte und eurokulturelle Bildung ein umfangreicher Fundus an Multimediaprodukten entstanden, der von der Partnerschaft dokumentiert, bewertet und z.T. ausgezeichnet wurde. Im Rahmen des Projekts wurde der Zugriff auf die Multimediadokumentationen über die Datenbank "GRUNDTVIG-MEDIA" weiterentwickelt.
Folgende Multimedia-Produkte, die im Rahmen des Projekts Grundtvig-Media mit Comenius-Euromedia-Auszeichnungen bzw. Comenius-Auszeichnungen ausgezeichnet wurden, sind in der Datenbank abrufbar.

6 Comenius-Medaillen 2005

  1. DVD "Leben in der DDR" (DE)
  2. DVD Flamenco – Gitarrenschule für Unterricht und Selbststudium (deutsch-englisch) (DE)
  3. Internetprojekt "Effektive Managing and Performing EMP" (DE, CH)
  4. CD-ROM Bräuche im Salzburger Land: "Im Winter und zur Weihnachtszeit", "Vom Frühling bis zum Herbst", "In Familie und Gesellschaft" (AT)
  5. "eLP – Das eLearning Projekt" (DE)
  6. "Beruf Familie Bildung" (DE)

 

35 Comenius-Siegel 2005

  1. Multimediaprodukt „Anne Frank. Ein Mädchen aus Deutschland“ (DE)
  2. CD-ROM „Nationalsozialismus“ (DE)
  3. CD-ROM „Epochenumbruch 1900 - Panorama der deutschen Literatur“ (DE)
  4. DVD „Die geheime Gewalt – Mobbing unter Schülern“ (DE)
  5. DVD „Braunkohle - Entstehung, Gewinnung, Verwendung“ (DE)
  6. DVD Lebensräume entdecken „Der Wald“ (DE)
  7. DVD "Blueprint" (DE)
  8. DVD "Partner auf vier Pfoten - Der Blindenführhund" (DE)
  9. DVD "Nenn mich einfach Axel" (DE)
  10. DVD "Nikotin alles andere als harmlos" (DE)
  11. DVD "Der blaue Stuhl" (DE)
  12. DVD "Einer für alle - der Landtag NRW" (DE)
  13. CD-ROM "Einstein - Physiker des Lichts" (DE)
  14. CD-ROM "Horizons2020 - Die Zukunft vorausdenken" (DE)
  15. DVD "Nicht allein - Begegnungen in Mariaberg" (DE)
  16. DVD "Van Gogh" (DE)
  17. Internetprojekt "Weltmusik - Portal" (DE)
  18. CD-ROM "Geschichte - Geschehen multimedialer Mittelalter" (DE)
  19. Internetprojekt "Fachmodul Römische Satire" (DE)
  20. CD-ROM "Geschichte digital: Die Weimarer Republik" (DE)
  21. DVD "Albert Stifter" (DE)
  22. Internetprojekt Medi@Culture-Online (DE)
  23. Multimediaprodukt "Sozialpolitik - Schutz, Gerechtigkeit, Sicherheit" (DE)
  24. CD-ROM "FÖDERALION" (DE)
  25. Multimediaprodukt "MPO Management Praxis Online" (DE)
  26. CD-ROM "Prüfungstrainer für Arzthelferinnen" (DE)
  27. Internetprojekt "e-Xplore Technial English!" (DE)
  28. "Intercultural Exchange" (DE)
  29. "Forschen und Entdecken - Neue Lernstrategien entwickeln" (DE)
  30. "Medienfachwirt - Online" (DE)
  31. "Blended Learning - Plattform für Privatschulen" (DE)
  32. "Video- /Audio - Konferenzsystem" (DE)
  33. "Effektive Unternehmensstrategie" (DE)
  34. "Ausbildung zum/r geprüften Automobilverkäufer/in"(DE)
  35. EduCom - Traineeprogramm Blended-Learning für REFA-Lehrer (DE)

 

 6 Euromedia-Medaillen 2005

  1. Video "Die zweite Republik - eine unglaubliche Geschichte" (AT)
  2. Multimediaprodukt "Schooltv - weekjournaal" (NL)
  3. CD-ROM "Unite EU", www.unite-eu.nl (NL)
  4. CD-ROM "Religiopolis" (DE)
  5. CD-ROM "Epiros" (GR)
  6. CD-ROM und Buch "Meine Macht ist die Liebe meiner Linse" (GR)

 

16 Euromedia-Siegel 2005

  1. Video "Parzival" (AT)
  2. Multimediaprodukt "Culture Beats" (NL)
  3. CD-ROM "Oog in oog met de Matthäus-Passion" (NL)
  4. Multimediaprodukt "Nu Spaans & Spanje Nu" (NL)
  5. DVD "FILEMAP Flexible Interactive Learning Environment Modeler, Authorer and Player" (NL)
  6. DVD Toolbox Personnel Assessment mit den Titeln: "Practicum Assessment Center", "Praticum observative", "Gedragsgericht interviewen", "Het selectieproces" (NL)
  7. DVD-Reihe "Het Polygoon Journaal in de Tweede Wereldoorlog" (NL)
  8. DVD "Juridisch gesproken" (NL)
  9. CD-ROM "Marokko en Nederland, oorlog en vrede" (NL)
  10. DVD "Der letzte Tuchmacher" (CY)
  11. DVD "Vom "Dritten Reich" zum "Wirtschaftswunder": Bremen und Bremerhaven 1933 - 1955" (DE)
  12. CD-ROM "Geschichte der Russlanddeutschen" (DE)
  13. CD-ROM "Zgodovinske casovni trak" (SI)
  14. CD-ROM "TS History 1" (CZ)
  15. Internetprojekt "www.forrasportal.hu"  (HU)
  16. CD-ROM "A Kádár-Korszak: 1956 - 1988" (HU)

 

15 Euromedia-Sonderpreise 2005

  1. zeitung.at - das offene online-Archiv" (AT) 
  2. DVD "BabymInternetprojekt "arbeiter-assage" (NL)
  3. CD-ROM "Paddestoelen" (NL)
  4. CD-ROM "Met, bij, in, onder, over bomen"(NL)
  5. CD-ROM "Natuurbits" (NL)
  6. CD-ROM "Leren lezen om te leren praten" (NL)
  7. Internetprojekt "MediaMind", "www.omrep.nl/mediamind" (NL)
  8. CD-ROM "Rudarjenje v Zagorju" (SI)
  9. CD-ROM "Dr. France Preseren - Jezicni dohtar" (SI)
  10. Internetprojekt "Ceský jazyk" (CZ)
  11. CD-ROM "TS Mathematics for first graders 1" (CZ)
  12. CD-ROM "Ungarn 1944 - 1956 in der Mitte Europas - Ungarn in der jüngsten Geschichte" (HU)
  13. CD-ROM "Geographie Griechenland, eine "polizeiliche" Untersuchung in Griechenland" (GR)
  14. CD-ROM "Das Studium der Zellen" (GR)
  15. CD-ROM "Kosmos - Enzykopädie" (GR)

 

2 Euromedia-Förderpreise 2005

  1. Multimediaprodukt "Digitaal vertellen" (NL)
  2. DVD "Yellow Channel" (CY)

 

Mit der Auszeichnung der Multimediaprodukte für Blended-Learning und eurokulturelle Bildung wurden in den beteiligten Ländern Impulse für die Nutzung dieser Medien in der Erwachsenen-bildung und Qualitätsanreize für die Entwicklung neuer Multimediaprodukte gesetzt. Die Dokumentationen der Auszeichnungen wurden für alle beteiligten Länder über das Internet verfügbar gemacht. Die Laudationes der Auszeichnungen werden über die Internet-Datenbank Grundtvig-Media und in der Fachzeitschrift L.A. Multimedia veröffentlicht.

Im Rahmen der Projektkonferenzen wurden die Lernenden mit einem Bewertungssystem zur Evaluierung von didaktischen Multimediaprodukten bekannt gemacht und befähigt, Multimediaprodukte für eurokulturelle Bildung zu evaluieren.
Im Rahmen des Projekts wurde so die Ausbildung von Multimediakompetenz bei Lernenden durch Befähigung zur Multimediaevaluation unterstützt.
Um Lernende und Lehrende in der Erwachsenenbildung zu befähigen didaktisch gut gestaltete Multimediaprodukte für ethische Bildung zu ermitteln und zu verwenden, wurde ein Bewertungs- und Prüfsystem angewendet und als interaktives Bewertungssystem für die Weiterbildungspraxis zur Verfügung gestellt. (vgl. Anlage: Bewertungsbogen). Mit einem Bewertungsbogen können Lernende und Lehrende eigene Bewertungen vornehmen und in die „Multimedia-Datenbank Grundtvig-Media“ einstellen.

Im Zentrum des Bewertungs- und Prüfsystem für didaktische Multimediaprodukte stehen vier Bewertungsgruppen:

  1. Die Pädagogisch-inhaltliche Bewertung
    zur Beurteilung von Bildungsabsichten und Bildungsmöglichkeiten
  2. Die Didaktisch-methodische Bewertung
    zur Beurteilung der Lernarrangements und der Lernmöglichkeiten
  3. Die Mediale Bewertung
    zur Beurteilung des Designs und der Gestaltung
  4. Die Bedienungsbewertung
    zur Beurteilung des Nutzungskomforts und der Handhabung.

Eine Vielzahl von Kriterienkatalogen, Bewertungskriterien und zu prüfenden Aspekten werden in der Literatur diskutiert und zum Teil – mehr oder weniger umfänglich und häufig – auch in der Praxis verwendet. Um ein praktikables Verfahren realisieren zu können, sind Konzentration und Gewichtung erforderlich. Aus pädagogischer und didaktischer Sicht erfolgt im Kriterien-katalog und Bewertungsverfahren eine Konzentration auf die vier angeführten Bewertungs-gruppen, um vergleichbare Bewertungen zu sichern und äquivalente Gewichtungen vornehmen zu können. Diese vier Gruppen sichern auch, dass bei der notwendigen Gliederung die Gesamtsicht nicht aus dem Auge verloren wird.
Zu jeder Kriteriengruppe gehören 6 Qualitätskriterien, denen eine unterschiedliche Anzahl von Prüfaspekten zugeordnet ist. Die Prüfaspekte sind als Fragen bzw. Feststellungen zu den Qualitätskriterien formuliert.

Bei der Bewertung wird von der Frage ausgegangen:

  • In welcher Art und Weise der Prüfaspekt
  • in dem didaktischen Multimedia-Produkt angelegt und
  • bei der Nutzung realisierbar ist?