EUROMEDIA 1997- 2000
Projektziele und Projektinhalte
Übergreifendes Ziel ist es, in der Erwachsenenbildung mit Bildungsmedien, Europabewußtsein zu unterstützen und Kenntnisse über Zeitgeschichte in Europa zu vermitteln. Dabei stehen folgende Zielaspekte im Mittelpunkt:
Mit Bildungsmedien aus der Vergangenheit lernen; Verständnis für regionale Unterschiedlichkeiten entwickeln; Gemeinsamkeiten in Europa mit Bildungsmedien herausbilden.

Um Verständnis für regionale Unterschiedlichkeiten zu entwickeln und Gemeinsamkeiten für Europa auszubilden, werden audiovisuelle Bildungsmedien gesammelt, erschlossen, dokumentiert sowie propagiert und modellhaft Module und Bildungsmedien erarbeitet, die in der Erwachsenenbildung in Europa genutzt werden können.

Die Projektergebnisse wenden sich an Lerner und Lehrkräfte.
Sie dienen Bildungsmedienveranstaltungen und unterstützen individuelles lebenslanges Lernen. Es werden Medienangebote unterbreitet und exemplarische Bildungsmedien und Module für zeitgeschichtliche Erwachsenenbildung ausgearbeitet.


Zusammenfassung der Projektziele:

Mit Bildungsmedien Kenntnisse bei erwachsenen Lernern über Zeitgeschichte in Europa nach 1945 vermitteln und europäische Dimension entwickeln.

Mit Bildungsmedien aus der Vergangenheit lernen.

Verständnis für regionale Unterschiedlichkeiten mit Bildungsmedien entwickeln.

Gemeinsamkeiten in Europa mit Bildungsmedien herausbilden.