EUROMEDIA 1997- 2000
Das Sokrates-Projekt EUROMEDIA

"EUROMEDIA - Mit Bildungsmedien Vergangenheit bewältigen und Zukunft in Europa gestalten"

Konzeption - Verlauf - Ergebnisse

Bernd Mikuszeit, Ute Szudra

Das Projekt
Übergreifendes Ziel des Projekts ist es, in der Erwachsenenbildung mit Bildungsmedien Europabewusstsein zu unterstützen und Kenntnisse über Zeitgeschichte in Europa zu vermitteln. Dabei stehen die Aspekte mit Bildungsmedien aus der Vergangenheit lernen; Verständnis für regionale Unterschiedlichkeiten entwickeln; Gemeinsamkeiten in Europa mit Bildungsmedien herausbilden im Mittelpunkt der Überlegungen.
Die Projektarbeiten konzentrieren sich auf drei Aktionen:
Aktion I: Europäische Medienveranstaltungen; 1999 "Europa im Gespräch" in Wien;
Aktion II: Mediendatenbank "EUROMEDIA";
Aktion III: Bildungsmedien und Module für die zeitgeschichtliche Erwachsenenbildung.

Koordinator
Institut für Bildung und Medien der Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V., Univ.-Prof. Dr. Dr. Gerhard E. Ortner,
Dr. Bernd Mikuszeit ; Dr. Ute Szudra

Projektpartner
Universiteit Amsterdam, Faculteit der Politieke en Sociaal-Culturele Wetenschappen, Univ-Prof. Dr. Joan Hemels

Universität Athen, Institut für Politik- und Kommunikationswissenschaft, Univ.-Prof. Dr. Dimitris Charalambis

Universität Wien, Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Univ.-Prof. Dr. Thomas Bauer

Ruhr-Universität Bochum, Sektion für Publizistik und Kommunikation, Fakultät für Philosophie, Pädagogik und Publizistik,
Univ.-Prof. Dr. Franz -R. Stuke

Projektdauer
01.09.1997 bis 31.12.2000